Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 607.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    whisky aus einer Zeit der Schließung

    macwhisky - - Whisky-News

    Beitrag

    Zitat von Dir_k: „Aber vielleicht können doch Rückschlüsse auf den Brennereicharakter gemacht und erkannt werden.“ Prinzipiell kann das möglich sein, Problem! Was kann man heute noch als Destillerie-Charakter erkennen bei der industriellen Produktion mit gleichen Ausgangsstoffen und Endprodukten.

  • Benutzer-Avatarbild

    whisky aus einer Zeit der Schließung

    macwhisky - - Whisky-News

    Beitrag

    So was kommt immer mal wieder vor! Ich war mal mit einem Freund bei Ardbeg zum Tasting und wir hatten einen 80er Ardie im Glas, der wie ein Laphi roch, teilweise so schmeckte, sogar von den Laphi-Leuten hergestellt wurde um die Anlage in Gang zu halten, aber halt auf der Ardbeg Brennblase gebrannt wurde. Ist schon spannend was möglich ist, wenn fremde Teams mit ihren Erfahrungen auf anderen Anlagen arbeiten!

  • Benutzer-Avatarbild

    So folgende Termine für ein unverbindliches Treffen in der clansmen Lounge kann ich euch anbieten: 01.02.2020 08.02.2020 15.02.2020 22.02.2020 07.03.2020 macwhisky (wenn überhaupt, dann zu diesem Termin) mit Übernachtung im Bungalow oder näher dran! Bitte tragt euch für die jeweiligen Termine ein, welche euch passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werde den März und Juli Termin in die engere Auswahl nehmen, mal schauen was ich realisieren kann!

  • Benutzer-Avatarbild

    eBay Betrug - aktuelle Verkäufe

    macwhisky - - Whisky@ebay

    Beitrag

    Zitat von Pippo_G: „Vorsicht vor diesem bei eBay: glenfarclas family cask 1956 Original Die Schrumpfkapsel sieht abgezogen und wieder aufgesetzt aus, gut erkennbar an den "Falten" an der unteren Einschnürung“ Gibt es auch einen Link dazu, welchen von den angebotenen 1956er Du meinst?

  • Benutzer-Avatarbild

    1926 - Macallan will be sold

    macwhisky - - Malt-Whisky

    Beitrag

    Zitat von Hirschi: „toll, dann gibt es einen glücklichen Millionär der sich das Ding in den Tresor stellt. Ob die jemals wirklich getrunken wird?“ Das wär's noch, die Pulle wird aufgerissen und dann wieder festgestellt, das ist nicht echt? Ist ja schon mehr als einmal vorgekommen das Flasche und Inhalt nicht zusammen passten!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von art-bett: „Mir ein bisschen zu pauschal mit den € 5,- pro Jahr, Dino. Zeig mir 40y ollen Sch.... für 200 Tacken und ich stell mir den Keller voll... :D“ Das gab es und die wenigsten haben es gemacht sich eine Flasche zu holen oder etwas mehr in den Keller zu stellen! Ben Bracken 40 Jahre alt für 179,- Euro und ein tolles Teil für das Geld!

  • Benutzer-Avatarbild

    eBay Betrug - aktuelle Verkäufe

    macwhisky - - Whisky@ebay

    Beitrag

    Nach mehr Verstand klingt aber Deine Aussage auch nicht! Gute Ansätze! Wenigstens kommt so Dein Beitragskonto auf Punkte!

  • Benutzer-Avatarbild

    So einen Tomintoul aus 1969 müsste ich auch noch irgendwo haben, steht schon eine Weile rum, ist nicht holzig, man merkt auch das er alt ist. Ich müsste nur ein neues Etikett haben wo ich was nettes rauf schreiben kann wie alt und wie toll der ist, aber einen runden Tausender würde der nicht kosten! Glaube kann Berge versetzen und auch Umsätze machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    eBay Betrug - aktuelle Verkäufe

    macwhisky - - Whisky@ebay

    Beitrag

    Das kann ich Dir auch noch nicht sagen, das würde die Situation ergeben. Sicher ist Selbstjustiz keine Lösung, wenn aber immer der normale Weg über die Polizei oder Justiz keine Erfolge zeigt, ist das System doch als unfähig hingestellt! Was wäre dann Deiner Meinung ein Weg zur Beendigung von Betrug über ebay oder sonstige Kanäle? An das Gewissen der Täter appellieren und hoffen das die ein Einsehen haben und sich bekehren lassen?

  • Benutzer-Avatarbild

    eBay Betrug - aktuelle Verkäufe

    macwhisky - - Whisky@ebay

    Beitrag

    Das sollte auch nicht den gewünschten Erfolg bringen! Trotz eventueller Nachzahlungen bleibt noch genüg Geld übrig aus Betrug und den Schaden für die Erwerber kann man noch nicht mal abschätzen! Wenn man davon ausgeht das das mit hoher Wahrscheinlichkeit alles irgend welche Anleger/Investoren sind, was wenn diese Flaschen in absehbarer Zeit wieder auf den Markt fluten? Da finde ich die Idee von rallev mit einem persönlichen Besuch viel erfolgreicher!

  • Benutzer-Avatarbild

    eBay Betrug - aktuelle Verkäufe

    macwhisky - - Whisky@ebay

    Beitrag

    So wie es aussieht hast Du recht! Die Flasche ist mit den Flecken auf dem Etikett ziemlich identisch. Was nicht passt ist die Schrumpfkapsel, zu kurz, das goldene Aufreissband falsch und die geriffelte Linie zum aufreissen fehlt. Welch Freude für den Anleger ohne Hintergrundwissen! Das da trotz über 600 Euro für die leere Pulle noch so ein Ergebnis rauskommt, dank den vielen Geboten von Investoren. Erinnert mich irgendwie an Leerverkäufen oder getürkten Fonds und Anlagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liste: 4cl Geniesser 4cl Gatsby 4cl MicMac 8cl Serriger 2cl Berneray 4cl Schmausel 2cl Mark Renton 2cl cleaver 2cl toodry 2cl Zinni 2cl Joe der Tiroler 4cl Man of Skye 2cl Murain 2cl Dorain 4cl Theli 2cl Bond 2cl JohnnyBravo Rest: 18cl

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von guide42: „Die alten Hasen machen die neuen Abfüllungen nicht für die madig, die nichts anders kennen bzw. wegen ihrer finanziellen Möglichkeiten auch nichts anderes kennenlernen können.“ Das sollte kein madig machen sein von den neuen Abfüllungen, sondern ein Ansporn sein über den Tellerrand hinaus zu schauen. Wem das reicht was er kennt, völlig in Ordnung. Wie sollten sonst die enormen Absatz Mengen der Neuzeit zustande kommen wenn nicht über den Neuzeittrinker. Aber dem Artikel gesch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja ein wirklich wahrhafter Artikel! Aber warum lesen und seinen eigenen Geschmack hinterfragen, wenn man in keinster Weise den Horizont dafür besitzt! Für mich sind diese Aussagen nichts Neues, die letzten Jahre immer wieder neu bestätigt, das die Industrie einem was vor macht. Auch hier im Forum ständig lobpreisen, was wieder tolles rausgekommen ist und man froh war für viel Geld was davon erstanden zu haben, ohne zu wissen was wirklich mal produziert worden war, um Längen besser und für erstau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Glückwünsche und Grüße

    macwhisky - - Say hello...

    Beitrag

    AN ALLE GEBURTSTAGSKINDER UND GANZ SPEZIELL HEUTE AN Eva "Whisky-Mieze" und den Markus Rednose Rendier HERZLICHSTE GEBURTSTAGSGRÜSSE !!!!! Hoffe Ihr macht eine tolle Party und bleibt gesund !! smilie_geb_073.gif00003653.gifsmilie_geb_073.gif flag.gifflag.gifflag.gif

  • Benutzer-Avatarbild

    Alcohol-Free Whisky

    macwhisky - - Whisky-News

    Beitrag

    Eine preisliche Alternative ist dieser "Whissin" auf alle Fälle, geschmacklich ist das aber erst noch mal zu prüfen wo nach dieses Getränk schmeckt!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von linus: „Hust Bert begonnen wurde 59 mit eine Handvoll Flaschen. Sagt der der mal, ohne 59 alle sherry Gf bis zu den 80ern hatte auch die 80er port pipe, waren jedoch nie mein Ding...“ Ja die hatte ich vergessen zu erwähnen. Die 4 aus 1959 kamen aber erst 2002 raus! Oder gab es vorher schon mal was aus 1959 der am Heiligen Abend destilliert wurde? Der 66er kam 1996 raus und der 1971er zum Millenium.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sjaunja: „Der 21er Glengoyne ist, soweit ich mich erinnere, auch deutlich teurer geworden. Wohl kaum, weil die darauf sitzenbleiben....und der Preis regelt die Nachfrage. Dann wird halt der Preis so lange erhöht, bis die vorhandene Nachfrage idealerweise der vorhandenen Menge entspricht.“ Den hatte ich mir immer mal in den 2000ern mitgenommen im Big Market für 49 Euro, dafür war der jahrelang verfügbar! Plötzlich ist die Menge knapp? Na klar, man hat viele Jahre nicht destilliert und p…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade freut ...

    macwhisky - - Quasselecke

    Beitrag

    Zitat von tastethecat: „Ich freue mich gerade über die Kollegin, die mich heute so gut unterstützt hat mit einer großen Selbstverständlichkeit und Gelassenheit. So ging es dann gut gelaunt durch den Tag und ich versuche morgen etwas zurückzugeben :-)“ Schlimm das so etwas zu einer Besonderheit geworden ist!