Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Gestern ging es um eine neue Brennerei bei Port Ellen, heute um das Fleisch bei Coop... Nicht alle Entwicklung kommt einem natürlichen Trend gleich, es geht schließlich darum, ob und wie die Leute vor Ort die Entwicklung ihres Lebensmittelpunktes mitgestalten können und wollen. Auch wenn manche das nicht sehen wollen: es macht einen Unterschied, ob die bestehenden Brennereien ausgebaut werden oder eine neue dazu kommt, die - stand heute - mangels Wasserzugang nicht einmal Whisky brennen könnte, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Was sollen Specialty Drinks Ltd. auch machen? Der Wettbewerb mit den anderen großen Whiskyfirmen wird stärker, Hunter Laing hat sich mit Ardnahoe eine Brennerei auf die Insel gesetzt, Gordon & McPhail haben "nur" Benromach. Mit dem Versprechen, eine eigene Brennerei auf Islay zu bauen, kriegen die deutlich besseres Fremdkapital, die Shareholder erwarten ja schließlich auch eine gewisse Wachstumsdynamik. Dass die Brennerei keinen Wasseranschluss haben wird, interessiert die Anleger vermutlich gar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tullibardine 26yo für Cadenhead Wien

    Lehnhoff - - Whisky-News

    Beitrag

    Der Tullibardine, der einst für Köln abgefüllt wurde, kostete genauso viel, nur kam der durch die Bank überhaupt nicht an. Also erstmal probieren. Aber Preis-Farb-Verhältnis stimmt natürlich, keine Frage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FrankH: „Zitat von Lehnhoff: „ So Flaschen sind doch vor allem dazu da, Preise und Marken im Markt zu machen. Nicht für uns also. “ Hallo Herr Lehnhoff, wer ist denn mit "uns" gemeint? Die Deutschen? Die Port-Charlotte-Freunde? Mit freundlichem Gruß Frank“ Uns, die Cutty-User. Die aus dem Forum, das über jeden Marketing-Bling-Bling erhaben ist und wo jeder 2. Thread über eine neue Abfüllung eigentlich nur dazu da ist, dass jemand spätestens nach 5 Posts "da-schüttel-ich-nun-noch-mit-de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Claxton's ist doch eher so ein Wald-und Wiesen-Abfüller, der die Fässer selber von Brokern kauft, oder? Und da gibt es immer noch 5-10 andere "UAs" (Also solche, die ca. 6 Flaschen im Jahr rausbringen), die auf Premium machen wollen und den Brokern die Fässer zu jedem Preis abkaufen. Kostet die Pulle halt 250 Euro, egal: Holzkiste drum und dann braucht die halt ein halbes Jahr, bis die abverkauft ist. Aber so lange ist die Marke jedenfalls auf dem Markt sichtbar. So Flaschen sind doch vor allem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sjaunja: „Zitat von Lehnhoff: „ Mir rutschte auch etwas das Herz in die Hose, als beim Einchecken im August in Newcastle überall Schilder standen, die besagten, dass absolut kein Alkohol mit an Bord genommen werden dürfe. Da wir immer ohne Auto nach Schottland reisen, hatte ich entsprechend natürlich Schnaps im Gepäck.“ Nur so zum Verständnis: Ihr nehmt die Amsterdam-Newcastle Fähre ohne PKW? Sprich ihr seid Fußgänger? “ Genau. Wir haben selber kein Auto, mieten uns dann lieber vor Ort…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Eneloop2009: „Zitat von Mr.Mooc: „ Apropos "Alkohol": Als einzigen wahrgenommenen Schwachpunkt stellte sich das rigide Verzehrverbot von mitgebrachten Alkohol heraus. Dies geht dort nämlich so weit, dass man die Spirituosen aus dem Schiffsshop nach dem Kauf nicht ausgehändigt bekommt, sondern gezwungen ist, diesen am nächsten Morgen vor dem Anlegen im Shop abzuholen. Eine mehr als unglücklich gelöste Situation, welche unseres Erachtens dazu führte, das während der Überfahrt der Shop ka…

  • Benutzer-Avatarbild

    à propos Serge V.

    Lehnhoff - - Whisky-News

    Beitrag

    Zumal Whiskysponge = Angus MacRaild = Whiskyfun-Mitstreiter. Schon schön zu lesen, wie er sich selbst persifliert! Und dann noch "Trump Orange" als Farbbeschreibung beim "Murray" 4x25 :-D

  • Benutzer-Avatarbild

    Demnächst Rum auf Islay

    Lehnhoff - - Whisky-News

    Beitrag

    Ich kenne nicht jede Ecke von Islay, aber Zuckerrohr wächst da glaub ich keiner. Also bleibt nur noch Rum aus Melasse. Fällt die irgendwo auf Islay an? Werden da Zuckerrüben angebaut? Oder muss dann wirklich aller Rohstoff auf die Insel geschippert werden? Soll quasi als Gegenstück zu Kilchoman "0% Islay" angeboten werden? Ich hab wirklich nichts gegen Rum und finde, fast alles wird besser, wenn es in eine Brennblase gekippt wird, aber ein bißchen Bezug zur lokalen Agrikultur habe ich schon gern…

  • Benutzer-Avatarbild

    2019-10 started and closed

    Lehnhoff - - Whisky@WhiskyAuction.com

    Beitrag

    1-2 Flaschen, die ich habe wollte, 2-3 für Freunde, 2 für die Ehefrau und dann leider noch ein Dutzend, für die ich nach der Maxime "für den schmalen Taler würd ich die mitnehmen". Ist dann etwas viel geworden. Aber Preise sind bei manchen eher aktuellen Pullen z.T. relativ niedrig gewesen (im Verhältnis zu den 2-3 Jahren zuvor).

  • Benutzer-Avatarbild

    Volxwhisky /English Patient

    Lehnhoff - - Whisky@ebay

    Beitrag

    Zitat von Mythos: „Wenn ich Pit wäre würd ich mir alle die in Lüdenscheid eine Flasche bekommen haben fürs nächste mal vormerken das da keine mehr hingeht. soviele dürften das ja nicht sein die in lüdenscheid wohnen nehm ich mal an.“ Bei der Seagull kam eins der ersten Angebote, wo sich die Szene verläßlich in Rage geschrieben hat, aus Hildesheim. Da hätte ich "Danke" gesagt, wenn Pit sich an deinen Vorschlag gehalten hätte und mich wegen solchen Indizien nicht mehr berücksichtigt hätte...

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von art-bett: „Das eine gute Idee, Dirk. :rauf:“ Find ich auch!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist ja eigentlich auch schon ein Auszeichnungsmerkmal: "die Stadt ohne Whiskymesse". :-D Es gibt ja bei Weltfein eine Hausmesse, aber das ist keine richtige Messe, eher so Hausausschank. Vielleicht gibt es nächstes Jahr was in der Gegend, aber das ist noch weit von spruchreif entfernt. Vielleicht wissen die Niedersachsen, dass man das Geld auch anderweitig verbrennen kann. Und was ist eigentlich mit Bonn? Gleich mehrere Spezialgeschäfte und noch keine Messe? Was ist da los?

  • Benutzer-Avatarbild

    SCOTCHWHISKY.COM TO CLOSE

    Lehnhoff - - Whisky-News

    Beitrag

    Zitat von Eneloop2009: „Die Domäne lässt sich sicher gut verkaufen und damit sollten sich die finanziellen Probleme lösen lassen.“ Sowas war nicht mein erster, aber gleich der zweite Gedanke. Als Nachrichtenportal bringt die Seite zuwenig ein (erstaunlich, bei den Leuten), aber womöglich wurde die einfach für nen seh,r guten Kurs an einen Großkonzern vertickt. So wie Diageo malts.com hat, hätten andere wie Beam Suntory vielleicht auch nix gegen eine knackige URL.

  • Benutzer-Avatarbild

    Forum ? Warum und wo für ?

    Lehnhoff - - Quasselecke

    Beitrag

    Ich glaube, vieles liegt daran, dass sich das Kauf- und Trinkverhalten ziemlich geändert haben - was zum großen Teil am Markt liegt und nicht an den Leuten. Ich habe mich zuhause mal umgeschaut und festgestellt, dass ich weit über die Hälfte der Flaschen, die ich dieses Jahr gekauft habe, vorher nicht kannte, also blind kaufen musste, rein anhand der Eckdaten. Die andere Hälfte teilt sich nochmal in eine Hälfte, die ich deswegen gekauft habe, weil ich sie vor Ort probieren konnte. Also vorher pr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bang for Buck!!!

    Lehnhoff - - Uisge Beatha: Aller Anfang...

    Beitrag

    Finde auch, dass der Glendronach 12 für das Geld gute Konkurrenz bekommen hat. Glenallachie 12 wurde schon genannt, ich finde, der normale Edradour 10 hat in dem Segment "süffiger Sherrywhisky" jetzt, wo die auf voll-Sherryreifung umgestiegen sind, ziemlich an Metern gewonnen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was macht eigentlich ein Sample Room Assistant? Gibts den Posten auch bei anderen Brennereien und wenn ja, kann man da Praktikum machen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohne ins Detail gehen zu können/wollen, fand ich ihn auch erstaunlich schroff. Nase durchaus angenehm, verspricht einiges. Im Mund dann vor allem Zitrus, Asche und Pfeffer in einer ähnlich grobschlächtigen Weise wie beim Ten. Ich hatte (natürlich) erwartet, dass er sich zum 10er verhält wie der ANB einst oder der Laphroaig 18 zum 10er, aber irgendwie schmecke ich da keine 19 Jahre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Macallan Estate 2019

    Lehnhoff - - Whisky-News

    Beitrag

    Wenn Macallan der Bling-Bling-Whisky ist, ist Springbank der Whisky für Manufactum-Kunden. "Es gibt sie noch, die handgemachten Whiskys", oder so ähnlich. Beide Kundschaften zahlen für das Gefühl alleine schon gerne einen Aufschlag. Im Gegensatz zu Macallan ist das bei Springbank aber keine Marketingstrategie. Die hohen Preise, die in den letzten Wochen von Cadenhead's, DT oder einigen Mini-Abfüllern abgerufen werden, werden ja nicht von Springbank gemacht. Die hauen noch einen 12er CS für unter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Caol Ila Triple Pack

    Lehnhoff - - Angebote "Anam na h-Alba"

    Beitrag

    Bitte 2 Anteile Refill Sherry Butt. Danke!