Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 862.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Neu und Alt

    Glenturretsyndrom - - The Badger's Inn

    Beitrag

    Zitat von HamburgMalt: „Zitat von MiddleCut: „eine Abgrenzung zwischen "Jungfüchsen" und "alten Hasen"“ Es geht hierbei mal so überhaupt nicht um Abgrenzung - sondern lediglich um ein zusätzliches Angebot.“ Faktisch ist es ja erstmal schon ein Abgrenzung, oder ein Hürde Aber das ist auch egal. Wichtig ist ja das damit verbundene Ziel, nämlich die alten Hasen in ihren Lehnsesseln abzuholen, und sie einzuladen ihre Gedanken zum Getränk wieder mehr mit uns zu teilen. Fände ich super. Schließlich li…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Engel wandern aus

    Glenturretsyndrom - - Whisky-News

    Beitrag

    Ich frage mich bei solchen News immer, wo denn da die News ist... Von der Existenz von passiven und aktiven Fässern haben die Schotten schon lange Kenntnis. Die Bastelei an der Reifung ist doch so alt wie der Whisky selber. Ohne Versuche, Änderungen, Verbesserungen gäbe es den Whisky ja gar nicht. Nun gibt es also einen Fasshersteller, der damit Werbung macht.... - Überflüssigeres gibt es wohl nicht, aber gut. Werbung ist angekommen, bei uns Whiskynerds... ziemlich fehlgeleitet, aber auch gut. (…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verabredung zum Chat

    Glenturretsyndrom - - Forenchat

    Beitrag

    ich versuche es heute auch zu schaffen, mal schauen ob es klappt

  • Benutzer-Avatarbild

    "Local Barley" ist ja eigentlich keine spezielle Gerstenarten. Stammt halt nur vom benachbarten Feld.

  • Benutzer-Avatarbild

    mmmh, keine Schulferien, keine Arbeit, sollte doch eigentlich auch mal vollzählig klappen... 1. sulassar 2. Hole 3. McBud 4. Lars 5. Tobias 6. Patrick 7. HarryB 8. Tabo 9. Megadet 10-12 Glenturretsyndrom und Familie Viele Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    und es war auch ziemlich lecker, so wurde die Erinnerung an einige längst vergangene Adelphis der letzten Jahre wieder aufgefrischt. Da kann ich nur sagen: Vielen Dank an die beiden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das tut mir leid für die beiden. Sie werden gerade Opfer ihres eigenen Erfolges. Ihre Unterstützung bei der Markteinführung von Produkten neuer Destillen ist einfach zu gut. Nun glaubt man sie nicht mehr zu brauchen... Schade.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jau, ich freu mich au..

  • Benutzer-Avatarbild

    à propos Serge V.

    Glenturretsyndrom - - Whisky-News

    Beitrag

    Es steht natürlich jedem persönlich frei, Serge die sensorischen Fähigkeiten abzustreiten. Oder vielleicht zu glauben Serge hätte seinen Verstand verloren, oder was auch immer. Mit einer solchen Ansicht wird natürlich das Lesen von Whiskyfun völlig sinnfrei. Dann wird man auf dieser Seite eben für sich nichts finden und hat da auch nichts zu suchen. Punkt. Warum mit einem öffentlichen Statements einer persönlichen Vermutung eine solche Bloßstellung? Das finde ich schon erstaunlich. Egal. Schließ…

  • Benutzer-Avatarbild

    ...gleich :-)

  • Benutzer-Avatarbild

    stimmt, schon witzig... :-) ...Internet ist halt Neuland für mich...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dan, ich bin ja eigentlich kein großer Freund der frischen Hibiki-Holznote, aber mein "Hibiki"-Ersatz Tipp wäre auch ein Ire: J-J- Corry Irish Whiskey, speziell: J.J. Corry The Flintlock Irish Whiskey Auch ein Blend, sehr sehr süß, fruchtig aber auch mit schöner Vanille.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann man trinken oder auch nicht, kann man verkaufen oder auch nicht. Reich werden, wird man damit nicht. Ausgehend von deinen aktuellen Trinkgewohnheiten sind besonderen kulinarische Erlebenisse auch nicht zu erwarten. Daher würde ich - wenn keine Not besteht - die Flasche von deinem Vater erstmal zu im Schrank oder in der Bar lassen. Sie ist doch ein netter Hingucker. Und Aufmachen kann man sie auch später noch. Meine 5 Cents zum guten alten Johnnie. P.S.: Ich weiss, ich weiss, der Inhalt schm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rum Brennerei auf Islay

    Glenturretsyndrom - - Whisky-News

    Beitrag

    Zitat von Christian1228: „Wer braucht das ??? Aufgrund der Meldungen der Umweltprobleme auf Islay sollten die sich auf das beschränken was sie ausmacht“ Ja, die Umweltprobleme von denen man so hört sind wirklich schrecklich. Ein Wunder dass überhaupt noch Meldungen aus der Bio - Hazzard - Region nach draußen kommen. Ich denke mit dem Brexit wird die Insel sicherlich bald komplett abgeschirmt damit sich der Torf wieder erholen kann. Da soll mal einer sagen der Brexit hat nicht auch seine guten Se…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal ein paar schnöde Standards: Tobermory 12 Ledaig 18 auch lecker. und zum Abschluss die aktuellen HPs 10, 12 und 18. Ziemlich gute Whiskys. wobei der 10er schon abfällt.

  • Benutzer-Avatarbild

    à propos Serge V.

    Glenturretsyndrom - - Whisky-News

    Beitrag

    mmmh, nüchtern betrachtet ist es doch ein witziger und humorvoller Artikel. Recht lesenswert. Natürlich ist es gefälliger wenn ein Kritiker Highend-Whiskys probiert und bewertet. 92, 95 oder 98 Punkte - Kommentare lesen sich gefälliger. Wohlwollende Neid und begeisternde Bewunderung wärmen die Gedanken. OK, nun sind es mal Bewertungen aus dem unteren Mittelfeld, mit denen man - wenn man mag - sich kritisch auseinander setzen darf. Das ist schon anstrengender, nicht so wohlwollend wärmend... Verf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von MiddleCut: „ …. Hände weg vom Gesicht.“ Stimmt, ich fand es bisher auch immer etwas übergriffig, wenn die Händler mir ins Gesicht fassen. Kannte ich bisher nur aus der Kirche. Grippe / Virus und Messe sehe in keinem Widerspruch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine alte Flasche Ballantine's 12 gefunden und mit genommen. Lost Distillery Whisky muss ja nicht immer teuer sein...

  • Benutzer-Avatarbild

    mmmh, da hast du ja schon fast alles aufgezählt. Eine Burg gibt es auch noch.... Spannend finde ich immer auf Mull die Küsten entlangzufahren. Kann man fast nirgendwo schöner. Besonders wenn man Fotos von den alten rostigen Straßenschilder sammelt... Wenn man gutes Wetter hat kann ich aber auch zwei "Wanderungen" empfehlen einmal: Direkt hinter Tobermory: Glengorm Castle: Dort gibt es ein Kaffee und man kann von dort so 30min - 2Stunden Rundwege über Felder, Hügel etc. machen. Sehr entspannt und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardnamurachan und Drimnin sind schon eine Weltreise von einander entfernt. Meines Wissens hilft da nur der Landweg. Wir sind Mull (Übernachtung Tobermory) ->Fishnish rüber zur NCNEAN - Destille dort übernachtet und am nächsten Tag mit Auto über land weiter nach Ardnamurachan. Zurück auf festem Boden mit der Corran Ferry. Das Mädel von der Destille sagte mir, man könnte einmal in der Woche mit einem kleinen Boot nach Tobermory fahren. Wenn du also länger in der Region sein möchtest, wäre Tobermor…