Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 617.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Wieder ein "Ausnahmefaß", daß nachgereift wurde (werden mußte?). Die Beschreibung könnte von einer bekannten Persönlichkeit stammen, die mal bei Bowmore und Bruichladdich gearbeitet hat ;-) Aroma: Aus dem Glas springen uns zuerst sehr süße, sonnengereifte, exotische Früchte wie saftige Ananas, reife Limetten und Orangen entgegen. Fast fühle ich mich in die Kindheit versetzt. Saure Schnüre mit Apfel Aroma am Nordseehafen. Denn auch eine leicht maritime Note schwingt mit. Ein floraler Hintergrund …

  • Benutzer-Avatarbild

    Messen vs Grippe- und Coronavirus

    MiddleCut - - Whisky-News

    Beitrag

    Ich bin wirklich kein "Corona-Hysteriker", aber das was momentan in die Gegenlage überschwappt halte ich für äußerst gefährlich. Leider müssen dann wieder die "Vorsichtigen, Vernünftigen" unter den Auswirkungen der "Unvernünftigen" leiden. Bei allem Verständnis erachte ich gerade auch Whiskymessen derzeit (noch) als unverantwortlich. Bin mal gespannt wie man nach 6 Drams den Mindestabstand und die Hygienemaßnahmen überwachen möchte. Ich erinnere mich noch gerne an die Toiletten z.B. in Limburg z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von HamburgMalt: „Da finde ich die von "Whiskyexperts" (dass ich nicht lache) verbreitete ... ähm ... News über "kompromisslose Premium-Whiskys" für "anspruchsvolle Whisky-Käufer" sehr viel amüsanter.“ Whiskyexperts = Bildzeitung der Whiskyindustrie Daher sind die Beiträge oft überzogen, inhaltlich fraglich, aber .... oft auch amüsant ;-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Cool, die kommen zur richtigen Zeit, da wir ab dem 01.07. 3% MwSt sparen !!! Also unbedingt im nächsten halben Jahr kaufen bevor wir wieder mehr bezahlen müssen. Ich zitiere mal Albert Einstein: "Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt".

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Info !

  • Benutzer-Avatarbild

    Na fein: "Grau ist die Theorie, aber manchmal wird sie noch von der Praxis übertroffen". ;-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von decadent: „Weil: 1. Ein privates Einzelfass als OA es bis jetzt von Ardbeg nie gab 2. Nicht jeder das machen kann bzw. überhaupt ein solches Angebot zu sehen kriegt 3. Es etwas exklusives ist 4. Geert Bero sicherlich ein sehr gutes Fass ausgesucht hat, als der größte Ardbeg Kenner und Sammler 5. Die angebotenen EK Preise von Ardbeg für private Einzelfässer schon sehr hoch sind“ Punkt 1 bis 3 sind rein kalkulatorisch nicht relevant Punkt 4 Ist sicherlich korrekt und würde ich auch nie a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ich bei dem ganzen sorry Quatsch immer nicht verstehe ist folgendes: Nehmen wir mal den letzten 19 jährigen mit Rund 200,- Euro. Ups war der teuer ?! und dazu noch so ne hohe Auflage. Aber von der eigentlichen "Arbeit" ist das doch etwas aufwendiger. Fässer auswählen, vatten, testen, Original belassen oder "nachwässern". Ein Single Cask ist super einfach: Faß auf und ab in die Flaschen. Ok es ergeben sich "Mehrkosten" pro Etikett, da ja nicht so viele gedruckt werden. Anmeldung, Verwaltung, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Z.B. die hier (die erste hab ich neulich erworben, das andere sind nur Beispiele aus dem Netz) John Campbell - Lot 3177 - Whisky.Auction | Whisky & Fine Spirits Online Auction London Saunders one of the best types of Scotch Whisky Highland Brook 12 Years Old one of the best types of Scotch Whisky

  • Benutzer-Avatarbild

    Bombe. Schick mir doch mal ne PN mit Deiner Adresse. Dann sende ich Dir mal ne Probe zu

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, da ich mich in letzter Zeit verstärkt mit alten Blends beschäftige, stoße ich immer öfters auf Flaschen mit dem "kleineren Drehverschluß". Da ich in diesem Bereich noch relativ "unbefleckt" bin, würde mich interessieren, ob man diese Verschlußform gewissen Zeiten zuordnen kann bzw. ab wann z.B. der normale Schraubverschluß eingesetzt wurde. Meine alten Laddies sind ja "junges Gemüse" und stammen erst aus den 70ern ;-) Wurde diese parallel zu den Bügelverschlüssen verwendet oder z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja was lernt man u.a. aus Corona ?! Selbst wenn alle Termine im Jahr ausfallen, limitierte Abfüllungen bleiben uns erhalten. Man könnte auch einfach Flaschen mit "ablösbarem, einfachen Etikett" weltweit verkaufen und zu bestimmten Events, dann einfach Sonderetiketten per Download anbieten. Vielen "limited edition junkies" würde das gar nicht auffallen, da die meisten Flaschen eh im Schrank, Keller, etc. eingelagert werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Virtuelle Tastings

    MiddleCut - - Whisky-News

    Beitrag

    Also wir machen unseren monatlichen Whiskystammtisch und "internes Tasting" über Jitsi und/oder Zoom und nach etwas Gewöhnung ist das schon recht schön. Auch ein Weintasting war "ganz nett". Dennoch fehlt da der direkte Austausch und auch wenn digital viel ersetzen kann, gibt es Momente und Emotionen, die nur "analog" gehen. Für mich "netter Ersatz" aber hoffentlich wird´s bald wieder richtig live. Ich befürchte aber, daß wir durch die Entwicklung uns weiter in Richtung "Maschine" bewegen und ho…

  • Benutzer-Avatarbild

    So mal wieder ein paar Trinkreserven für schlechte Zeiten aufgebaut. Ich liebe Italien ;-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade nervt...

    MiddleCut - - Quasselecke

    Beitrag

    na ja in der Whiskybase stehen viele sachfremde Bewertungen Die sind zumindest so auffällig, dass man besser drüber schmunzeln sollte

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, wenn ich Rentner wäre, könnte ich mit den "Einschränkungen" leben. So bleibt nur das Ziel 2021 ;-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Flutet Kilchoman jetzt den Markt?!

    MiddleCut - - Whisky-News

    Beitrag

    Zitat von arnobaer: „Die Serie gibt in Summe für 1000 €“ Manchmal weiß ich echt nicht mehr ob ich lachen oder heulen soll. Die Abfüllungen sind überwiegend unter 10 Jahre alt und was ist bitteschön "Marktüblich"?! Sorry aber das ist Abzocke am Kunden und trifft natürlich vor allem Kilchoman Liebhaber. Zum Glück gibt es für 1000,- Euro verdammt viele Alternativen und zum Glück bin ich da schon länger raus. Früher haben wir Kilchoman echt die Stange gehalten, aber die Nähe zu Bruichladdich scheint…

  • Benutzer-Avatarbild

    Flutet Kilchoman jetzt den Markt?!

    MiddleCut - - Whisky-News

    Beitrag

    Wow hab gerade einen Newsletter von einem Whisky Händler erhalten und weiß nicht, ob das hier im Kreis der Wissenden bereits ein "alter Hut" ist (sorry, wenn ja) , aber in der "Frühlingsreihe" sind 9 Single Cask Abfüllungen erschienen mit mittlerweile üblich ambitionierten Preisen. Das soll kein Werbelink sein, aber hier gehts zur Übersicht search?sSearch=Kilchoman&p=1 Die "armen Kilchoman-Liebhaber" sag da ich da nur und tun mir jetzt schon leid. Natürlich sind das Ausnahmefässer und ganz beson…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gestern Abend ein paar Samples im Rahmen unseres online Stammtisches: Imperial 30 Years Thompson Bros, 43,5 Vol.%, 134 btls -- Yeah that´s Whisky Port Askaig, 2008, 11 Jahre für Kirsch, 53,4 Vol.%, -- Nice, but not paradise Ardbeg Blaaack, 46Vol.% -- Simply "Plörre"

  • Benutzer-Avatarbild

    Na dann mach ich doch mit ein paar Blends mal weiter, die heute ankamen ;-) Schon putzig, wenn man sich die Füllstände nach ca. 50 Jahren ansieht und dabei berücksichtigt, daß manche Destillieren aufgrund des Flaschendesings es nicht schaffen "dichte Flaschen an den Kunden zu senden, dann frag ich mich schon wo hier der "Fortschritt" ist