Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier gibt was interessantes zu der Abfüllung im Forum: Rest 10cl Ballechin!!! Whiskyherbst Abfüllungen - Glen Scotia und Ballechin

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich finde den Glen Scotia richtig gut. So eine Art saurer Drops mit Klebstoff-Note.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade nervt...

    larue - - Quasselecke

    Beitrag

    Ja, PayPal kann eine Qual sein. Manchmal hat man echt den Eindruck von Willkür. Einfach meiden, die Brüder.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sammelthread Abfüllungen Feis Ile 2016

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    Ich war letztes Jahr beim DL Whisky-Dinner im Port Charlotte Hotel. Das war ein netter Abend, keine aufdringliche Verkaufsveranstaltung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade nervt...

    larue - - Quasselecke

    Beitrag

    Zitat von Tabrulavubeg: „Zitat von larue: „Oh Mann! Jetzt werden die Sherry-Balvenies hier schon im Doppelpack verkloppt... Das muss echt ein Scheiß-Zeug sein, wenn es man es so dringend wieder loswerden will...“Und was genau "nervt" Dich daran, dass hier jemand (oder meinst Du etwa mich ) zwei statt nur einer Flasche verkauft? Das ist alles Andere als "Scheiß-Zeug", hat mMn aber keine Chance gegen den 2807, sodass ich persönlich eben nur den behalte. Und "dringend" war für mich hier gar nix...“…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade nervt...

    larue - - Quasselecke

    Beitrag

    Oh Mann! Jetzt werden die Sherry-Balvenies hier schon im Doppelpack verkloppt... Das muss echt ein Scheiß-Zeug sein, wenn es man es so dringend wieder loswerden will...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardbeg Dark Cove

    larue - - Ardbeg

    Beitrag

    Die letzten Committee Bottlings waren teurer. Hatte mich gedanklich deshalb auf mind. 120 € eingestellt. Dann erscheinen einem 81 € plötzlich preiswert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich gerade nervt...

    larue - - Quasselecke

    Beitrag

    Mal schauen, wie viele Balvenie 280X hier noch im Flohmarkt aufschlagen! Ich verstehe die Leute echt nicht. Wie muss man denn strukturiert sein, wenn man sich das Zeug offenbar nur kauft, um es hier mit ordentlichem Aufschlag seinen Forums-Kumpels anzubieten, denen man (das ist der Witz!) die Flasche mutmaßlich vor der Nase weggeschnappt hat?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war bei diesjährigen Feis Ile bei dem Dinner von Douglas Laing. Dort wurde die gleiche Frage gestellt. Jan Beckers (Global Malt Ambassador) meinte, es bestünden aus grauen Vorzeiten alte Kontrakte, die teilweise der alte Fred Douglas Laing selbst noch ausgehandelt hatte und die noch immer bedient würden. Vielfach handele es sich um Gentlement's agreements, die nirgends richtig schriftlich fixiert seien. Klang alles etwas recht mystisch und malerisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardbeg Supernova Committee Release 2015

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    In der Destille wird es ihn wohl noch eine weile geben. Den SN14 gab es ja auch noch beim diesjährigen Feis Ile. Bloß eben für 120 GBP, statt für 120 €.

  • Benutzer-Avatarbild

    Flaschenbeschränkung beim Flug

    larue - - Anreise

    Beitrag

    Wir sind am Montag nach dem diesjährigen Feis Ile mit dem Vormittagsflieger von Islay nach Glasgow geflogen. Der Flieger war rappelvoll und alle hatten die Koffer voll mit Whisky. Es gab - Überraschung! - ein Problem mit dem Gewicht des Flugzeugs und nachdem keiner freiwillig erst am späten Nachmittag fliegen wollte, wurden wohl einige Koffer wieder ausgepackt und die beiden letzten Passagiere beim Check-In mussten auch erstmal da bleiben. Bei dieser Gelegenheit wurden einige Koffer gefilzt, abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Ding heißt doch Perpetuum, d.h. es gibt soviel, dass der nie alle wird. // Alles was ich so gehört habe, soll es ein großes Batch sein, damit auch wirklich alle Ardbeg-Fans die Chance auf eine Flasche haben. Auf dem Ardbeg Day in der Destille konnte man im Perpetuum quasi baden, soviel wurde davon ausgeschenkt... Zum Ende hin kamen dann sogar die Magnum-Flaschen zum Einsatz :-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardbeg 1815

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    Der war der Dram Nr. 3 beim Manager Tasting mit Mickey Heads. Auch auf der Shift Boys-Tour haben sie sich nicht lumpen lassen. Da gabs einen Very Young und einen Ardbeg von 1972 aus dem Ex-Bourbon Hogshead (Cask 3038, 31 Jahre, abgefüllt für Belgien), sozusagen als zwei Extreme was das Alter angeht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alle Octomores....

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    Zitat von berneray: „...den auf 18000 Bottles "limitierten" 6.2 er kriegt man noch ganz gut im Dutyfree, der 6.3 ist in deutlich kleinerer Auflage erschienen“ Nope. Auf der Webseite von Bruichladdich heißt es, dass es auch vom 6.3 wieder 18.000 Flaschen geben wird. Scheinbar werden diese aber in kleineren Tranchen auf den Markt gebracht, um den Preis hoch zu halten (mein Eindruck!).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardbeg Supernova 2014

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    Die Committee-Releases sind meines Wissens schon immer ohne Umverpackung gewesen. Sie haben nur ein kleines Umhängeschild.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Genießer, zwei Freunde und ich wollen Anfang September auf unserem Speyside-Trip auch bei Glendronach ran und dort am liebsten die "The Connoisseurs' Experience"-Tour besuchen (30 GBP). Die ist aber erst ab mind. vier Teilnehmer, so dass wir noch mind. einen Mitstreiter suchen. Vielleicht hat ja jemand Lust und ist zufällig vor Ort! Viele Grüße, larue.

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterkunft auf Islay

    larue - - Schottland: Kultur und Reisen

    Beitrag

    Uns leistet der Tripadvisor in Schottland immer gute Dienste.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ardbeg Altglas -gestern auf Ebay gesehen

    larue - - Whisky@ebay

    Beitrag

    @The W: Bei Punkt 5 stimme ich voll und ganz zu. Bin schon eine Weile auf der Suche nach einer Supernova, aber in der Bucht werden davon mehr Leerflaschen gehandelt als volle. So ein Mist!

  • Benutzer-Avatarbild

    Mann, Mann, Mann. Gesiebte Luft und Bau. Das sind mal drastische Worte. Wenn er tatsächlich eine zeitige Freiheitsstrafe bekommt, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wird (also mindestens zwei Jahre), dann wird er trotzdem recht schnell in den offenen Vollzug wandern (also in der JVA nur übernachten). Und nach der Hälfte wird man den Rest ohnehin zur Bewährung aussetzen. Das ist alles nicht sehr erquicklich, aber doch vergleichsweise erträglich und hat mit dem Zuchthaus nichts mehr geinsam... Mal…

  • Benutzer-Avatarbild

    whisky.com - TWS goes Global

    larue - - Whisky-News

    Beitrag

    dnjournal.com/cover/2014/february.htm