Caol Ila Coopers Choice 17 Jahre (1991-2008) 46%

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Caol Ila Coopers Choice 17 Jahre (1991-2008) 46%

      Nase: Schöner Caol Ila mit viel Torf, dunklem Rauch, Ruß, malziger Süße, maritimen Noten, Salz, Seegras, grün, sehr floral und ausgeprägte würzige Eiche. Intensiv! Eher ungewöhnlich für CI, aber gefällt mir! Zur Abwechslung mal wirklich kein ausgelutschtes Fass! Im direkten Vergleich SEHR ähnlich dem 16jährigen CC - nur ein Hauch mehr Eiche, dafür minimal weniger Torf - aber selbst im direkten Vergleich kaum bemerkbar!
      Mund: Süß, Malzzucker (eine Spur zuviel), Getreide, Torf, floral, Grünschnitt, Rauch/Ruß, Salz, maritim (Salz, Seegras/Algen, Muscheln, Sand), Citrus, herbe Eiche, würzig, pfeffrig/scharf. Voll, rund und sehr lecker!!!
      Abgang: Torf, Rauch/Ruß, Salz, metallisch/trocken, adstringierend, Citrus, etwas sauer/bitter - eher typischer Caol Ila Abgang - nicht unlecker, lang und warm!

      Vor allem die Nase ist ausgesprochen schön. Am Gaumen vielleicht eine Spur zu süß, aber immernoch sehr lecker. Und der Abgang ist typisch Caol Ila…nicht schlecht, aber auch nicht überragend! Alles in allem eine wirkliche tolle Abfüllung...überdurchschnittlich...und deutlich besser als der Vorgänger!

      Gruß
      Frank
      -->Meine offenen Flaschen/Sampleliste gibt´s >>hier<<

      To Do Is To Be (Nietzsche), To Be Is To Do (Kant), Do Be Do Be Do (Sinatra)