Der Kino-Thread

      Auch so ein Corona- Opfer hier, mal entstauben- Hatschi! Nachdem im Kino auch wieder was geht haben meine Frau und ich einen Kino- Marathon angestoßen.
      1) SHANG-CHI AND THE LEGEND OF THE TEN RINGS
      neuer Marvel - Film, guter Eastern mit super Martial- Arts Szenen. Habe mich gut unterhalten.

      2) DUNE
      Da ich die Bücher nicht gelesen habe, hab ich mich in den Film getraut und es nicht bereut! die Bezeichnung "Bildgewaltig" trifft als Beschreibung wohl am besten viele Szenen! Hat mir besser als viele "Star Wars"- Filme gefallen
      3) und heute freue ich mich auf: NIEDERKALTENKIRCHEN! Wenn´s um die Schwester des Pfarrer´s geht, wird´s bestimmt interessant. Mal sehn, was die schrecklichen 4 wieder anstellen!
      WARNHINWEIS: Achtung! Lesen gefährdet die Dummheit!

      HASTV GENARRET VND ZV HOCH GEFAHRN VND BOSES FVRGEHAT SO LEGE DIE HAND VFS MAVL VND BITTE GOTT VMB GNAD ( an einem Haus in Braunfels)

      Statt eines Prachett mal einen Streich: Trainer Christian Streich vom SC Freiburg und die MEGA-PERFORMANCE - YouTube .
      Ich finde das so trocken...

      Hop Sing schrieb:

      und heute freue ich mich auf: NIEDERKALTENKIRCHEN!


      Was soll mann sagen: genau den richtige Film für ein einfaches Gemüt wie mich! Der Trailer und Abspann waren die einzigen Filmteile, bei denen mann nicht lachen musste, selbst als Ludwig starb, wurde es so übertrieben dargestellt, daß ich mich amüsierte.
      Jederzeit wieder!


      Donnerstags gingen wir in den neuen Bond. der ging allerdings gegenüber den anderen 3 Filmen leider unter. Meiner Meinung nach war es auch nicht Daniel Craigs bester Film. Casino Royale, Skyfall und Spectre waren durchweg besser!
      WARNHINWEIS: Achtung! Lesen gefährdet die Dummheit!

      HASTV GENARRET VND ZV HOCH GEFAHRN VND BOSES FVRGEHAT SO LEGE DIE HAND VFS MAVL VND BITTE GOTT VMB GNAD ( an einem Haus in Braunfels)

      Statt eines Prachett mal einen Streich: Trainer Christian Streich vom SC Freiburg und die MEGA-PERFORMANCE - YouTube .
      Ich finde das so trocken...

      Hop Sing schrieb:

      Donnerstags gingen wir in den neuen Bond. der ging allerdings gegenüber den anderen 3 Filmen leider unter. Meiner Meinung nach war es auch nicht Daniel Craigs bester Film. Casino Royale, Skyfall und Spectre waren durchweg besser!

      Ich fand den Bond sehr unterhaltsam und er paßt gut in die Serie der 5 DanielCraig-Bond-Filme rein. Gerade in dieses Serie, die erstmals eine deutliche Storyline hatte, bildet dieser Teil einen gelungenen (und auch mutigen) Abschluss der Serie. Der natürlich für weitere mögliche 007-Filme einiges ändern kann - nicht nur ein neuer Schauspieler.
      In den ca.160 Minuten gabs es in jeden Fall keine Langeweile. Und da auch hier wie schon geschrieben die Story fortgesetzt wird sollte man sich bevor man in den Flim geht die Geschehnisse von Spectre (und ggf. den anderen Craig-Bond-Filmen) noch mal auffrischen. Ich hatte es nicht gemacht aber werde es aber schnell nachholen.