Diese Flasche habe ich gerade gekauft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Diese Flasche habe ich gerade gekauft

      Im Supermarkt habe ich heute zufällig als Weihnachtsangebot einen Glenlivet 12 mit zwei Gläsern für 19.99 Euro gefunden.
      Auf der Geschenkpackung steht: "Der Singlemalt, mit dem alles begann." Dieser Slogan bezieht sich natürlich darauf, dass The Glenlivet sich als erste legale Brennerei Schottlands sieht. Aber als ich diesen Satz las, erinnerte ich mich daran, dass der Glenlivet 12 vor vielen Jahren in der Tat auch der erste Malt war, den ich mir zulegte, und der somit die Initialzündung für meine Whiskyleidenschaft bedeutete.
      Obwohl es vermutlich der günstigste Whisky ist, den ich in diesem Jahr erworben habe, ist es bei Leibe nicht der Schlechteste! Sonderlich komplex ist der Glenlivet mit seinen 40 Volumenprozent zwar nicht, aber erfreulich fruchtig, und gefährlich gut trinkbar. Back to the roots. :]
      Die beiden sich nach oben verjüngenden Gläser sind meiner Meinung gerade für die Verkostung von schweren Islays sehr interessant.

      Was habt ihr als letztes gekauft, und was hat euch dazu bewogen?
      So many malts, so little liver...
      Darf ich mal frgaen, wo ihr da immer einkauft????
      Vor ein paar Tagen habe ich hier im Forum von einem Singleton of Duffton mit zwei Gläsern für unter20.-€ gelesen.
      Bei uns im Kaufland gibt es zwar eine schöne Auswahl an Whisky´s, aber keines eurer Schnäppchen.

      Servus
      Michel
      Anfangs trank ich Wasser mit Whisky
      Dann trank ich Whisky mit Wasser
      Später trank ich Whisky ohne Wasser
      Heute trinke ich Whisky wie Wasser

      michaels schrieb:

      Vor ein paar Tagen habe ich hier im Forum von einem Singleton of Duffton mit zwei Gläsern für unter 20.-€ gelesen.
      Das Glenlivet-Weihnachtsangebot habe ich beim Real erstanden.
      Den besagten Dufftown gab's dort ebenfalls. Auch noch einen Laphie QC mit Nosingglas für 29,99 und einen Cardhu mit einem Schwenker verstörender Größe für 27,99 Euro glaube ich.
      Whisky aus dem Supermarkt ist sicher eine ambivalente Sache und es läuft meist auf die Frage hinaus, wie geil man Geiz nun wirklich findet. Aber diese Diskussion gehört hier nicht her und wurde auch andererorts schon einmal geführt.
      So many malts, so little liver...
      Moin

      Connemara CS: letztach im Pub mal wieder im Glas gehabt u. siehe da, neuerdings schmeckt mir Diesel* :lecker:

      Glenfiddich 15: lange nicht mehr auf der Maschine gehabt, ein inneres Bedürfnis sozusagen ...



      *diese Assoziation hatte ich als ich den Connemara das erste mal im Glas hatte ... ;)
      They won't appreciate your long experience. They'll only notice when we've gone.
      Meine zuletzt gekaufte Flasche war ein Bowmore aus der Great Cask Serie von Whiskyside.NL
      Warum ? Zu beginn meiner Whisky Leidenschaft habe ich den alten 12er Bowmore probiert. Ich fand ihn ok aber das war es dann auch. Nach einiger Zeit hatte ich dann einige UA und die konnten mich so begeistern das inzwischen Bowmore zu meiner Lieblings Brennerei wurde . :D
      Meine Favoriten :
      Port Ellen 1982/2010 ,28 yo, Refill Sherry Puncheon Cask, 57,5%
      Bowmore 1997/2013 ,15 yo, Bourbon Barrel , TWA Perfect Dram ,48,6%
      Mein zuletzt gekaufter Whisky ist ein Linkwood-Glenlivet 15 yo 1979/1994 von Cadenhead`s, Sherrycask, 58.4%. Warum? Weil ich diese älteren Cadenhead`s Abfüllungen sehr mag und sie wenigstens z. Z. auch noch zu einem vernünftigen Preis zu haben sind.
      Gruß
      Ahab

      "Wenn man beginnt, seinem eigenen Passbild ähnlich zu sehen, dann sollte man in Urlaub fahren." - Ephraim Kishon



      Megadet schrieb:


      Connemara CS: letztach im Pub mal wieder im Glas gehabt u. siehe da, neuerdings schmeckt mir Diesel* :lecker:

      *diese Assoziation hatte ich als ich den Connemara das erste mal im Glas hatte ... ;)


      Interessant: Meine erste Assoziation war Automatikgetriebeöl :D

      Bei mir wars ein Finlaggan Old Reserve - Der war auch mein erster Ausflug in die Welt der unabhängigen Abfüller.
      Schmeckt dem CI Moch sehr ähnlich.
      Moin, Moin, hatten gestern unser Rum Tasting!

      Waren zwar ein paar Leckerlies dabei, konnten mich aber nicht vom rechten Weg abbringen!

      Bleibe erst mal beim Single Malt.

      Gut das der Tasting Tabel gut bestückt war.

      Haben uns dann für einen Laphi 2001 - 2008 58,9% Vol single Cask und einen Mortlach
      Signatory Vintage 1991 entschieden!
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      slàinte mhath

      Kunze

      [blink]---------- nur die inneren Werte zählen! ------------[/blink]
      Als letztes hab ich mir 2 Flaschen PE 10th gekauft.

      Warum?

      Ich bin zu einem hiesigen Getränkehändler gegangen um eine Flasche Portwein zu kaufen, dann haben mein Augen natürlich auch das etwas schmale Whiskyregal gestreift. Nach ein paar Sekunden musste ich nochmal hinsehen...tatsächlich: ein PE 10th für 299€ mit einer dicken Staubschicht oben drauf. Hab ihn gleich aus dem Regal genommen und der Verkäufer wollte ihn mir gleich schmackhaft machen :-D
      Als ich nochmal zurück in das Regal geblickt habe, sah ich die 2. Flasche...."ich nehm beide" :-)

      Der Händler hat mir dann aus lauter Freude, endlich diese teueren Flaschen verkauft zu haben, noch Rabatt gewährt... :-)

      Gruß Markus
      Einen Glengoyne TWA 1972 57,0 % hier im Forum, und das zu einem unschlagbaren Preis.

      Das ist mein absoluter Lieblings Dram von dieser Destille, abseits der Sherryabfüllung kann diese Brennerei soviel mehr ! Wie heisst es so schön auf dem Label: "strawberry fields forever" - und das trifft diesen Malt genau.

      Der war dann natürlich auch gleich einer der Stars beim letzten Stammtisch.

      Und als nächstes stehen der Balblar 1978, evtl. ein Tali 30y OA und ein BenRiach auf der Liste ... mal schauen, was es geben wird.
      "Whisky-Agent" aus Leidenschaft

      Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity
      - m.l.gore