Feis Ile 2012 zum dritten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Feis Ile 2012 zum dritten

      Feis Ile zum Dritten !!!!

      Die Fragen gehen mir einfach nicht aus...

      Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich in Schottland Geld abhebe?
      Ist es schlauer, Euro mitzunehmen und drüben wechseln zu lassen?
      Ist irgendein Tag oder Treffpunkt für Forenmitglieder angedacht, zu dem Mal alle zusammen kommen?!?
      Fliege auch --> wie kriege ich am günstigsten (Dauer nicht gar so wichtig) Pullen nach Hause geschickt oder transportiert?
      Lohnt die Besichtigung der PE-Maltings?
      Kriegt man die Jura-Abfüllung auch schon Mo oder Die?
      Wieso kriege ich mich nicht für die „Friends of Laphroaig“ Feier am Sonntag angemeldet? Hat da jd `nen Link?
      Reagieren die Distillen auch auf eMails oder ruft man da am besten an?
      Ist abends/nachts betrunken über die Landstrasse zu torkeln lebensgefährlich (grundsätzlich, ja! Ich weiss!!) oder eine realistische Form der Fortbewegung nach einem Tastingintensiven Tag?
      Wo muss man unbedingt mal zum essen hingehen?? (War da nicht was mit Kilchoman?)
      Sollten wir uns auf Islay mit Supermarkt-Produkten wie Bier und dergleichen eindecken oder eher auf dem Festland?

      Mehr will mir gerade nicht einfallen...
      Kann aber noch werden...

      Lg
      Slainte
      Torsten
      Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich in Schottland Geld abhebe? 0 Euro bei der DKB ansonsten bei der Bank anfragen
      Ist es schlauer, Euro mitzunehmen und drüben wechseln zu lassen? Nein
      Ist irgendein Tag oder Treffpunkt für Forenmitglieder angedacht, zu dem Mal alle zusammen kommen?!? Bisher nicht leider
      Fliege auch --> wie kriege ich am günstigsten (Dauer nicht gar so wichtig) Pullen nach Hause geschickt oder transportiert? Per Post wie sonst, 20 Pfund das Paket
      Lohnt die Besichtigung der PE-Maltings? k.A.
      Kriegt man die Jura-Abfüllung auch schon Mo oder Die? k.A.
      Wieso kriege ich mich nicht für die „Friends of Laphroaig“ Feier am Sonntag angemeldet? Hat da jd `nen Link? bestimmt ausverkauft?
      Reagieren die Distillen auch auf eMails oder ruft man da am besten an? beides ist möglich, E-Mail entsprechend langsamer
      Ist abends/nachts betrunken über die Landstrasse zu torkeln lebensgefährlich (grundsätzlich, ja! Ich weiss!!) oder eine realistische Form der Fortbewegung nach einem Tastingintensiven Tag? Da keine Fusswege auf der Landstrasse existieren schon, aber Schotten und Besucher fahren meist sehr rücksichtsvoll
      Wo muss man unbedingt mal zum essen hingehen?? (War da nicht was mit Kilchoman?) Kilchoman Café, Ardbeg Café, Lochside Hotel, Port Charlotte Hotel
      Sollten wir uns auf Islay mit Supermarkt-Produkten wie Bier und dergleichen eindecken oder eher auf dem Festland? auf Islay gibts in Bowmore einen Coop aber es kann schon mal zu Bierengpässen kommen, zumindest bei Tennents ;) Das kaufe ich nämlich :P
      Na dann:

      Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich in Schottland Geld abhebe? Keine Ahnung, die üblichen Auslandsgebühren, jedenfalls billiger als Geld zu wechseln (hier oder drüben)

      Ist es schlauer, Euro mitzunehmen und drüben wechseln zu lassen? Nein. s.o.

      Ist irgendein Tag oder Treffpunkt für Forenmitglieder angedacht, zu dem Mal alle zusammen kommen?!? Bisher anscheinend nicht. Aber wenn Du Dein Forumsshirt trägst, spreche ich Dich garantiert an. :)

      Fliege auch --> wie kriege ich am günstigsten (Dauer nicht gar so wichtig) Pullen nach Hause geschickt oder transportiert? Schwierig. Am günstigsten wäre es, wenn jemand Dir Deine Flaschen mit dem Auto mit nach D zurücknimmt. Da aber praktisch alle, die dort sind, die Zollgrenze von 14 Flaschen p.P. reißen und auch sonst nicht unbegrenzt Stauraum haben werden, dürfte das schwierig werden. Das Versenden ist sicher möglich, aber teuer. Verpackungsmaterial würde ich sicherheitshalber mitbringen.

      Lohnt die Besichtigung der PE-Maltings? Gegenfrage: Gibt es überhaupt noch freie Plätze? Ob es sich lohnt? Ich werde sie mir dieses Jahr jedenfalls anschauen und angesichts der Tasting-Preise dieses Jahr fallen diese 10£ auch nicht mehr ins Gewicht.

      Kriegt man die Jura-Abfüllung auch schon Mo oder Die? In den letzten Jahren wohl nicht, oder zumindest nicht immer. Wenn Du die Jura-Abfüllung unbedingt willst, dann würde ich es so planen, am Jura-Tag dort zu sein. Ansonsten: Einfach probieren.

      Wieso kriege ich mich nicht für die „Friends of Laphroaig“ Feier am Sonntag angemeldet? Hat da jd `nen Link? Keine Ahnung, gibt es da noch freie Plätze?

      Reagieren die Distillen auch auf eMails oder ruft man da am besten an? Die reagieren schon, fragt sich, wann. Ruf besser an, vor allem, da wohl fast alles an Tastings und Events schon lange ausgebucht sein dürfte; telefonisch können sie die da schneller Auskunft geben.

      Ist abends/nachts betrunken über die Landstrasse zu torkeln lebensgefährlich (grundsätzlich, ja! Ich weiss!!) oder eine realistische Form der Fortbewegung nach einem Tastingintensiven Tag? Mach' auf Anhalter, das ist auf Islay eine gute Alternative. So früh wird es Ende Mai da oben ja nicht dunkel.

      Wo muss man unbedingt mal zum essen hingehen?? (War da nicht was mit Kilchoman?) Auf jeden Fall zu Ardbeg!

      Sollten wir uns auf Islay mit Supermarkt-Produkten wie Bier und dergleichen eindecken oder eher auf dem Festland? Grundsätzlich ist es auf dem Festland etwas billger, aber dann vor allem auch in den belebteren Städten.

      Edit: Roman war schneller. :)

      Gruß, Nils
      There are two things best taken naked, and one of them is whisky.
      Ob wohl ich nicht dort bin paar Anworten


      Feis Ile zum Dritten !!!!

      Die Fragen gehen mir einfach nicht aus...

      Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich in Schottland Geld abhebe? das genau kann dir deine Bank verraten ,was sie verlagen
      Ist es schlauer, Euro mitzunehmen und drüben wechseln zu lassen? ich hab das noch nie gemacht
      Ist irgendein Tag oder Treffpunkt für Forenmitglieder angedacht, zu dem Mal alle zusammen kommen?!? das müssen Dir die Leute sagen die auf Islay sind ,man trifft aber in der Regel jeden Tag fast diegleichen Leute und dann kann man sich noch kurz verabreden
      Fliege auch --> wie kriege ich am günstigsten (Dauer nicht gar so wichtig) Pullen nach Hause geschickt oder transportiert?deswegen war ich auf Islay immer mit dem Eigen Auto ,da stellt sich die Frage gar nicht
      Lohnt die Besichtigung der PE-Maltings? ich finde ja ,wenn man sowas noch nie gesehen hat ,Anmerkung man kommt da nur am Festival rein und die Touren werden schon ausgebucht sein ,hab gerade bei Facebook mir de Termine angeschaut es gibt deses Jahr jeden Tag eine Tour . Ich würde mich wahrseinlich die Islay Tour machen für :D 240 Pfund
      Kriegt man die Jura-Abfüllung auch schon Mo oder Die?K.a. aber die Gegenfrage warum sollte jemand am Mo und Di. dort hin
      Wieso kriege ich mich nicht für die „Friends of Laphroaig“ Feier am Sonntag angemeldet? Hat da jd `nen Link? ich behaupte mal es ist Ausgebucht
      Reagieren die Distillen auch auf eMails oder ruft man da am besten an?kurz fristig anrufen
      Ist abends/nachts betrunken über die Landstrasse zu torkeln lebensgefährlich (grundsätzlich, ja! Ich weiss!!) oder eine realistische Form der Fortbewegung nach einem Tastingintensiven Tag?hab ich mir in der Form noch nie gestellt ,Grund war ich musste immer noch bis ins Loch Gruinart fahren ,also weniger ins Glas geschaut
      Wo muss man unbedingt mal zum essen hingehen?? (War da nicht was mit Kilchoman?)Tagsüber oder Abends weil Kilchoman und Ardbeg haben abends zu
      Sollten wir uns auf Islay mit Supermarkt-Produkten wie Bier und dergleichen eindecken oder eher auf dem Festland?Alles was nicht Frisch ist würde ich auf dem Festland kaufen ( mein Tip ist der ASDA in Dumbarton hat 24 Std offen ) Der Coop ist nach der Fähre doch irgentwie geplündert Engpass bei Eiern und Toast ,Milch kann vorkommen

      Ich weis ein paar Anworten sind unten durch ,aber ich hab da meine feste Meinung bezüglich der Reise nach Islay ( eigens Auto )

      Ich wünsch allen die zum Feis Ile fahren viel Spass und schöne Tage
      Manche sagen, unser Schicksal sei verbunden mit dem Land. Es sei genauso sehr ein Teil von uns, wie wir von ihm.

      Von Merida – Legende der Highlands

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „waldbaer“ ()

      Hallo Torsten,

      schon "amüsant" Deine Aufzählungen.

      Ich empfehle einfach mal hinfahren, sich überraschen lassen und genießen. Planbar ist vieles nicht und das ist auch gut so !!!!

      "It´s Islay time"

      Slainte René
      "Bin immer auf der Suche nach älteren Bruichladdich Abfüllungen. Destilliert in den 60er, 70er Jahren und freue mich auf Angebote"

      Moragana schrieb:

      Wann trudelt ihr eigentlich alle so auf Islay ein?

      Interessanter Hinweis mit dem geplünderten Coop - da werden wir doch schon mal ein bißchen auf dem Weg aus Edinburgh Getränke einlagern.


      Ich hab da nicht so an Getränke gedacht mit plündern sondern alles was Kühlung braucht .

      Aber es ist schon einfacher die Dinge die man ohne Probleme mit nehmen kann schon mal auf dem Festland zukaufen ,sowie auch noch in Lochgilphead
      zutanken . Der Sprit ist auf Islay teuer .
      Manche sagen, unser Schicksal sei verbunden mit dem Land. Es sei genauso sehr ein Teil von uns, wie wir von ihm.

      Von Merida – Legende der Highlands
      Da ja doch viele das lesen

      Vorsichtig beim Fahren nach Navi , von Glasgow aus kann es sein das Navi gibt eine relativ kurze Stecke an, auf dieser Strecke sind zwei Fähren zunehmen .

      ist schon paar Leuten passiert
      Strecke ohne Fähre bis Kennacraig ist zuerst Richtung Loch Lomond
      Manche sagen, unser Schicksal sei verbunden mit dem Land. Es sei genauso sehr ein Teil von uns, wie wir von ihm.

      Von Merida – Legende der Highlands

      Feis Ile 2012 zum dritten

      Glenforres77 schrieb:

      Wie hoch sind die Gebühren, wenn ich in Schottland Geld abhebe?

      Hallo,

      Bei uns (Volksbank ) steht: 1 % mind. € 5,--. Das heisst: Nicht "flaschenweise" abheben.....Allerdings habe ich Flaschen immer mit Kreditkarte bezahlt. In Deutschland habe ich mich mit ca. 200,-- Pfund versorgt. Da musste ich nicht den ersten Geldautomaten ansteuern. Und ob ich da 2- 5 € gespart oder mehr ausgegeben habe, habe ich nie nachvollzogen. Das ging in den Gesamtkosten aber sowas von unter....... :wh2:

      Gruß Herb
      Die beste Empfehlung ist: lass Dich treiben und pack Dir den Terminkalender nicht so voll! Es gibt auch neben den Distilleries gebug zu sehen: Kildalton Cross, Finlaggen, Portnahavan (oder wie immer man das auch schreibt :dude: )

      Es werden einige Forumsmitglieder da sein, aber nicht alle ein Shirt tragen (meins bleibt zu Hause, ich habe Urlaub!!).

      Versuch es zu genießen, Du musst nicht alles mitmachen.

      PE-Maltings und FOL Birthday werden ausgebucht sein. Geld abheben am Besten mit der DBK-Karte, da kostet das nix extra. Meiner Erfahrung nach hat der Coop in Bowmore immer das, was ich brauche und das Bier gibts im Pub :smiley:

      Und jetzt stell nicht so viele Fragen, lass Dich überraschen!! :D :ups:
      Gruss Sugar :flag:




      This is my own, my native land - Sir Walter Scott