17. - 19. Januar 2020: Whisky-Messe (Tasting*Nosing*Smoking) im Schloß Trebsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      17. - 19. Januar 2020: Whisky-Messe (Tasting*Nosing*Smoking) im Schloß Trebsen

      Hallo Forum,

      Gleich zu Beginn des neuen Jahres (16. bis 18. Januar) startet in Sachsen eine neue kleine (regionale) Whisky-Messe im Schloß Trebsen.
      Guckst Du: schloss-trebsen.com/Whisky-Messe.html
      Veranstalter dieser Messe ist ein guter Freund von mir. Ihm gehört auch das Schloß... :smoke:
      Das ist in Sachen Whisky auch schon "getauft"... Immerhin finden hier seit drei Jahren die größten Highland Games außerhalb von Schottland statt.
      Guckst Du: highlandgames-trebsen.de/.
      Und auch zahlreiche andere Veranstaltungen, die mit Whisky zu tun haben (z.B. "Highland Dinner), haben hier ihre Heimstatt...

      Die Messe findet in den Räumlichkeiten des Schlosses statt.



      Insgesamt wird es ca. 1o bis 12 Aussteller geben. Seit letzter Woche ist der Ticket-Verkauf online. Drei der vier Tastings sowie das Pre-Opening-Highland-Dinner sind schon jetzt ausverkauft... Ehrlich: ich bin etwas überrascht, daß das so schnell ging...
      Laut heutiger Mail sind bereits 180 Karten für die Messe im Vorverkauf weggegangen... (Kalkuliert bzw. erhofft haben wir uns 500 +++ Besucher.)

      An Ausstellern haben wir gewinnen können:
      "Tabak Kontor Leipzig" (u.a. mit einer reichhaltigen Auswahl an Zigarren, Cigarillos und anderem "Rauchzeug") sowie Bottlings von Cadenhead´s, Malts of Scotland, Signatory, Edradour, Wemyss Malts & John Aylesbury... Hier gibt es auch eine Zigarren-Raucher- und eine "normale" Raucher-Lounge...
      Leipziger Whisky-Kontor mit "Cooper´s Choice, McNeills Choice, Penderyn, Gordon & MacPhail sowie Alba-Import, Rum & Sherry...
      Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik GmbH mit traditionell Altenburger Produkten, etlichen Whiskies (u.a. Tomatin) & Delicious Brands...
      Finch - Schwäbische Highland Whisky Destillerie mit ihrer kompletten Produkt-Range...
      ProWhisky Stuttgart mit der Hepburns Choice
      Scotland and Malts mit Duncan Raylor, A.D. Rattray, Kilchoman & der Cask Collection...
      Naumann Bitter mit dem Delitzscher Kräuterbitter, Gins und diversem Käse-Gebäck...
      Destillerie und Brennerei Heinrich Habbel mit Whisky und Whisky-Likören aus eigener Produktion...
      Whisky´n´more mit der Cask-Alive!-Serie...
      Leipziger Spirituosen-Spezialitäten Fischer & Bunge mit Obstbränden, Zwiebel- & Brotschnaps u.v.a.m.
      Nerchauer Brauhaus/Heureka mit lokalen Bier-Spezialitäten...
      No.2 - Die Altstadtkneipe mit Bottlings von C&S Dram, Anam na h-Alba, SSMC, SMWS, Balvenie, Glenfiddich, Glen Grant...

      Tastings wird es vier geben - aber bis auf das Whisky-Seminar am Sonntag sind schon alle ausverkauft...

      Es würde mich freuen, insbesondere die sächsischen, anhaltinischen, brandenburgischen und thüringer Whisky-Freunde begrüßen zu können. Aber natürlich ist auch jeder Berliner, Mecklenburger, Niedersachse, Hesse, Franke, (...) gerne gesehen... :D

      Gruß, Jens
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „altstadtkneipe“ ()

      Ich wollte nur noch einmal daran erinnern...
      Wird bestimmt schön! - Im Vorverkauf sind inzwischen knapp 5oo Karten weg. Doch auch Kurzentschlossene müssen sich keine Sorgen machen: es gibt noch ausreichend Tickets an der Tageskasse...
      Sehen wir uns??? :prost: :beer:
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Nun ja...
      So schnell ist ein Jahr herum... :besorgt:
      Und dabei habe ich doch erst "gestern" die Schlüssel des Schlosses an den Hausherren zurück gegeben.

      Nach dem seeehr erfolgreichen Auftakt des vergangenen Jahres (wir hatten 800 anstatt der erhofften 500 Besucher!) geht es nun in die zweite Runde.

      Vom 15. bis 17. Januar 2016 findet im Schloß Trebsen wieder unsere regionale Whisky-Messe * Tasting * Nosing * Smoking * statt.
      Guckst Du: schloss-trebsen.com/Whisky-Messe.html
      Veranstalter dieser Messe ist das Schloß Trebsen (Karten-Verkauf über deren Homepage!)
      Ich bin "nur" für den fachlichen Teil zuständig... :smoke:



      An Ausstellern haben wir in diesem Jahr gewinnen können:
      Tabak Kontor Leipzig (u.a. mit einer reichhaltigen Auswahl an Zigarren, Cigarillos und anderem "Rauchzeug") sowie Bottlings von Cadenhead´s, Malts of Scotland, Signatory, Edradour, Wemyss Malts & John Aylesbury... Es gibt im Schloß auch eine Zigarren-Raucher-Lounge...
      Leipziger Whisky-Kontor mit "Cooper´s Choice, McNeills Choice, Penderyn, Gordon & MacPhail sowie Alba-Import, Rum & Sherry...
      Finch - Schwäbische Highland Whisky Destillerie mit ihrer kompletten Produkt-Range...
      Scotland and Malts mit Duncan Raylor, A.D. Rattray, Kilchoman & der Cask Collection...
      Naumann Bitter mit dem Delitzscher Kräuterbitter, Whisky-Likör, Gins und diversem Käse-Gebäck...
      Destillerie und Brennerei Heinrich Habbel mit Whisky und Whisky-Likören aus eigener Produktion...
      Whisky´n´more mit der Cask-Alive!-Serie...
      Nerchauer Brauhaus/Heureka mit lokalen Bier-Spezialitäten...
      No.2 - Die Altstadtkneipe mit Bottlings von C&S Dram, Carn Mor, SMWS, Reifferscheid´s "Romantic Rhine Collection", Berry Bros. & Rudd, Glenmorangie & Ardbeg...
      Viehweg-Spezialitäten mit diversen Natur-Salami-Variationen vom Naturrind (u.a. Whisky-Salami)...

      Das waren die "Wiederholungstäter" des vergangenen Jahres...
      Neu hinzukommen werden:
      Gaststätte zum Wasserturm Neukieritzsch mit Bourbon & Rye Whiskey...
      Campari Deutschland GmbH mit Balvenie, Glenfiddich, Girvan, Glen Grant, Tullamore Dew u.a.m.
      Anam na h-Alba mit der kompletten aktuellen Produkt-Range sowie ausgewählten anderen Raritäten (u.a. Glenglassaugh)...
      Maltbarn Finest Whisky mit der aktuellen Produkt-Range...
      Der Whisky-Botschafter mit einem Informations-Stand, diversen deutschen Whiskies sowie mit einem "Tasting-Battle" (AS versus NAS)...

      Wie versprochen wollen wir wachsen - doch versprochen war auch: wir wollen moderat wachsen...
      Wir haben dieses Jahr also zwei (!) Aussteller mehr. Und wir hoffen, daß wir die 1.000-Besucher-Marke knacken können.
      Wer die Messe Bremen erlebt hat, wird schon die Flyer mitgenommen und studiert haben. (Die hatte ich zwar auch schon in Mülheim dabei - aber Ihr wißt ja... :evil: )
      20.000 Stück davon werden in den nächsten Wochen auf den historischen Weihnachtsmärkten in Dresden und Leipzig unters Volk gebracht. - Und die Erfahrung zeigt uns: sie werden uns wohl wieder aus den Händen gerissen werden (manch einer braucht halt ´ne Idee für ein Weihnachts-Geschenk... :rauf: )

      Eine betrübliche Nachricht habe ich allerdings: das Pre-Opening-Highland-Dinner am Freitag, dem 15.01.2016 ist bereits ausverkauft... ;(
      Und auch für die Whisky-Seminare und Masterclass-Tastings gibt es schon nur noch Rest-Karten... 8o
      Doch schauen wir mal... Sollte der Ansturm auf die Vorverkaufs-Kassen weiterhin so anhalten, überlege ich, ob wir nicht doch noch das eine oder andere Masterclass-Tasting (z.B. Samstag & Sonntag jeweils ab 11 Uhr) einschieben... Die Seminare und Tastings finden übrigens dieses Mal im Schloßkeller statt. - Die Gastronomen benötigen die Räumlichkeiten des letzten Jahres für den (wiederum) zu erwartenden Ansturm auf die kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses... Damit "erobern" wir uns also das nächste Geschoß unserer Gastgeber... Bleiben also "nur noch" zweieinhalb Etagen... :smoke: :D

      Und sollte (uns) alles so gelingen, wie wir uns das vorstellen und wünschen, so dürfte uns für 2017 dann schon der Ritterssaal zur Verfügung stehen (der dann auch fertiggestellt sein dürfte!)...



      P.S.: Einen (!) Aussteller mehr würden wir u.U. auch dieses Mal schon noch unterbringen können... Wer also noch nix an diesem Wochenende vorhat... :xmas:
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „altstadtkneipe“ ()

      altstadtkneipe schrieb:


      Eine betrübliche Nachricht habe ich allerdings: das Pre-Opening-Highland-Dinner am Freitag, dem 15.01.2016 ist bereits ausverkauft... ;(
      Und auch für die Whisky-Seminare und Masterclass-Tastings gibt es schon nur noch Rest-Karten... 8o
      Doch schauen wir mal... Sollte der Ansturm auf die Vorverkaufs-Kassen weiterhin so anhalten, überlege ich, ob wir nicht doch noch das eine oder andere Masterclass-Tasting (z.B. Samstag & Sonntag jeweils ab 11 Uhr) einschieben...
      Die Seminare und Tastings finden übrigens dieses Mal im Schloßkeller statt. - Die Gastronomen benötigen die Räumlichkeiten des letzten Jahres für den (wiederum) zu erwartenden Ansturm auf die kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses... Damit "erobern" wir uns also das nächste Geschoß unserer Gastgeber... Bleiben also "nur noch" zweieinhalb Etagen... :smoke: :D

      Und sollte (uns) alles so gelingen, wie wir uns das vorstellen und wünschen, so dürfte uns für 2017 dann schon der Ritterssaal zur Verfügung stehen (der dann auch fertiggestellt sein dürfte!)...


      Mal einige kleine Aktualisierungen zwischendurch...
      Das Pre-Opening-Dinner ist noch immer ausverkauft. :greenhole:

      Bei den Masterclass-Tastings und den Seminaren gibt es auch Neuigkeiten. 8o
      Der über zwei verschiedene Ticket-Portale laufende Vorverkauf war (aus uns unbekannten Gründen) leider nicht synchronisiert...
      D.h.: wir haben (eigentlich!) viel zu viele Karten (zumindest bei einzelnen Tastings) herausgegeben. Dieser Fehler ist leider (bis zur Messe) irreparabel. - Aber wir haben versucht (und tun dies auch weiterhin!), aus der Not eine Tugend zu machen...
      Heißt konkret: die Tastings finden nicht im Keller statt. - Statt dessen erobern wir schon in diesem Jahr den Rittersaal... :D :yes:
      Wir werden unsere Referenten mit Head-Sets ausstatten und ihnen je zwei Ausschank-Hilfen an die Seite stellen...
      Möglicherweise bekommen wir auch den Kamin des Rittersaals zum Glühen. Und für eine angenehme Atmosphäre werden wir schon sorgen... ;)
      Inzwischen sind die Ticket-Portale synchronisiert und wir haben bei 50 Teilnehmern einen STOPP gesetzt. Leider kam der bei zwei Masterclass-Tastings zu spät... :naja:
      Aber in Rücksprache mit den Referenten haben wir uns entschieden, aus der (nun einmal gegebenen) Situation das Beste zu machen - und keinen der Ticket-Besitzer vor der Türe stehen zu lassen... :smoke: Ich bin gespannt, wie sich die Tastings entwickeln. Ursprünglich war mit 30 Personen geplant...

      Hier nun die Tastings (und die - Stand 17.12.2015, 00.00 Uhr - noch verfügbaren Plätze...

      FREITAG, 15.01.2016
      PRE-OPENING-HIGHLAND-DINNER:
      (44) Gäste + (31) Aussteller 75 Karten - AUSVERKAUFT!

      :prost: :dance: :prost2: :slainte:

      SAMSTAG, 16.01.2016 (20,00 €)
      WHISKY-SEMINAR (13 Uhr)
      FRANK GAUERT (CASK ALIEVE!)
      39 Karten verkauft (noch 11 verfügbar!)

      SAMSTAG, 16.01.2016 (35,00 €)
      MASTER-CLASS-TASTING (15 Uhr)
      THOMAS SKOWRONEK - ANAM NA H-ALBA (aktuelle Bottlings)
      66 Karten - AUSVERKAUFT!

      SAMSTAG, 16.01.2016 (20,00 €)
      WHISKY-SEMINAR (17 Uhr)
      MICHAELA HABBEL - DESTILLERIE & BRENNEREI H.HABBEL (aktuelle Bottlings)
      47 Karten verkauft (noch 3 verfügbar!)

      SAMSTAG, 16.01.2016 (35,00 €)
      MASTER-CLASS-TASTING (19 Uhr)
      MARTIN DIEKMANN - MALTBARN (aktuelle Bottlings)
      51 Karten - AUSVERKAUFT!

      :moin: :moin: :moin:

      SONNTAG, 17.01.2016 (35,00 €)
      MASTER-CLASS-TASTING (11 Uhr) 13
      JENS FAHR – No.2 - Die Altstadtkneipe (Lost Distilleries)
      13 Karten verkauft (noch ... verfügbar! - Ach, bleibt mir wech... :xmas: )

      SONNTAG, 17.01.2016 (20,00 €)
      WHISKY-SEMINAR (13 Uhr)
      HANS-GERHARD FINK – SCHWÄBISCHE BRENNEREI FINCH (aktuelle Bottlings)
      34 Karten verkauft (noch 16 verfügbar!)

      SONNTAG, 17.01.2016 (35,00 €)
      MASTER-CLASS-TASTING (15 Uhr)
      JENS FAHR & HEINFRIED TACKE (Der WhiskyBotschafter) (THE BATTLEFIELD: OA´s versus INDEPENDENT BOTTLINGS...)
      50 Karten - AUSVERKAUFT!

      SONNTAG, 17.01.2016 (20,00 €)
      WHISKY-SEMINAR (17 Uhr)
      PETRA MILDE – CAMPARI DEUTSCHLAND GmbH (Balvenie & Glenfiddich)
      19 Karten verkauft (noch 31 verfügbar!)

      Zwei weitere (kleine) Aussteller haben sich angesagt:
      ALBA Collection mit Rudi (meinem Freund) Hirst & Frank Waschkowski (Zeit & Muße, mal über die geplanten Destillerie-Neugründungen, Planungen & Projekte zu reden!!!) sowie
      einem lokalen Kleinst-Anbieter von regionalen Fruchtsäften, Honig und "anderem Gedöns"

      Der Messe-Ticket-Verkauf ist (aus unserer Sicht) bisher grandios... Die derzeit erreichte Ticketzahl ist (fast) jene, die wir im vergangenen Jahr zum Start der Messe (!!!) konstatieren konnten - doch da startete der Vorverkauf faktisch erst nach den Weihnachts-Feiertagen seinen Run... :freu: :cap:

      TAGESTICKET SAMSTAG, 16.01.2016 (Stand per 16.12.2015) 349

      TAGESTICKET SONNTAG, 17.01.2016 (Stand per 16.12.2015) 113

      WOCHENEND-TICKET (16.01. & 17.01.16) (Stand per 16.12.2015) 35

      GESAMT (Stand per 16.12.2015) 497 (letztes Jahr: 512)
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „altstadtkneipe“ ()

      ACHTUNG! - ACHTUNG! - EILMELDUNG...

      Kurzfristig sind aufgrund von Krankheit (bzw. aus mir nicht genau bekannten Gründen)

      2 x 2 Karten für das Pre-Opening-Highland-Dinner
      zum Auftakt unserer Whisky-Messe am Freitag, dem 15.01.2016, Beginn 19 Uhr, zurückgegeben worden und damit wieder frei...
      Kosten: 48,00 Euro je Karte.

      Falls jemand kurz entschlossen Interesse daran haben sollte: kontaktiert mich bitte übers Telefon (0163-2657068 ) bzw. per Mail (altstadtkneipe@online.de), damit wir das weitere Prozedere besprechen können...
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Kleine Nachbetrachtung zur Whisky-Messe im Schloß Trebsen...

      Drei wunderschöne und ereignisreiche Tage sind wieder viel zu schnell vergangen...
      Die erste Whisky-Messe des Jahres war tatsächlich eine Winter-Messe.



      Und ich kann resümieren, daß unsere 2. Whisky-Messe im Schloß Trebsen ein voller Erfolg und für alle Beteiligten ein Riesen-Spaß war.
      Damit - so glaube ich - lehne ich mich nicht zu weit aus´m Fenster. Denn die Feedbacks der Besucher bekam ich fortwährend. Die der beteiligten Aussteller konnte ich schon Samstag Abend auf ihren Gesichtern ablesen (das Grinsen schien ihnen im Gesicht festgetackert und reichte von einem Ohr bis zum anderen...)
      Und auch das Schloß-Team hat inzwischen sein kurzes Statement ("Geil!") abgeliefert und freut sich auf das kommende Jahr. - Damit ist auch schon gesagt: es wird eine Neuauflage und damit die "3. Whisky-Messe im Schloß Trebsen unter dem Motto *Tasting * Nosing * Smoking* geben.

      Voraussichtlicher Termin: 13. bis 15. Januar 2017...

      Ich soll mich im Namen aller guten Schloßgeister, Helferlein und Mitwirkenden bei den Gästen bedanken: ein solch angenehmes Publikum haben auch die nicht alle Tage... Und es gab keinerlei "Ausfälle".
      Die kleinen Pannen und Fehler (1. nicht ausreichend Wasser für die Whisky-Stände - wurde zwar noch in die Reihe gebracht, hätte aber so nicht sein müssen; 2. das restlose "Ausverkauft sein" im Küchentrakt - die Küche war Sonntag Abend tatsächlich wie leer gefegt - und dabei war schon am Samstag all das verzehrt worden, was die Crew für´s gesamte Wochenende geplant hatte; 3. die stockende Kaffee-Versorgung der Aussteller - die Crew denkt für nächstes Jahr über einen separaten Kaffee-Stand nach!; 4. die mitunter auf den WC´s fehlenden Papier-Handtücher; 5. das nicht rechtzeitige Veröffentlichen der Tasting- bzw. Seminar-Themen sowie der Referenten - und damit einhergehendes "Switchen" mancher Tasting-Besucher) bitten sie zu entschuldigen. Die will die Crew im kommenden Jahr abgestellt wissen... Sie sie sind halt noch (!) keine erfahrene Whisky-Messe-Mannschaft (sondern eigentlich Mittelalter-Markt-Betreiber), wollen und können aber dazu lernen... Und hatten dennoch (auch sichtlich) Spaß am Ganzen...

      altstadtkneipe schrieb:

      Und wir hoffen, daß wir die 1.000-Besucher-Marke knacken können.


      Jo. - Konnten wir... :yes: :rauf:
      Nachdem wir im vergangenen Jahr 800 Besucher (Plan: 500) begrüßen konnten, waren es diesmal 1.300 (Plan: 1.000). Ich verrate Euch schon jetzt mal meine Hoffnungen - dann wißt Ihr, wie viele Besucher zu erwarten sind: für´s nächste Jahr peile ich die 1.400 Besucher-Marke an... :D



      Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder 4 Whisky-Seminare (2 am Samstag, 2 am Sonntag) und 4 Master Class Tastings (dito) durchführen... Ob wir wieder die "große Variante" (durchschnittlich 45 Besucher pro Tasting!) fahren wollen, sollen oder müssen, ist noch nicht zu Ende diskutiert... Es gab zwar keine größeren Probleme bei den Tastings - aber einfach waren sie auch nicht...

      altstadtkneipe schrieb:

      Und sollte (uns) alles so gelingen, wie wir uns das vorstellen und wünschen, so dürfte uns für 2017 dann schon der Ritterssaal zur Verfügung stehen (der dann auch fertiggestellt sein dürfte!)...




      Nun - Ihr seht es: den Rittersaal hatten wir (wenn auch nicht fertig) schon in diesem Jahr in Beschlag genommen... Im nächsten Jahr werden wir evtl. die Enge der unteren Etage ein wenig entzerren und drei bis vier Aussteller hier placieren. Dazu kommt eine Bier-Bar. Und eine Kaffee-Ecke... Evtl. kann ich auch einen Schokolatier oder Pralinen-Hersteller als Aussteller gewinnen...
      Schaun wir mal... Und vielleicht haben wir dann auch den Kamin im Betrieb... :smoke:

      Es wird auch wieder ein Pre-Opening-Highland-Dinner am Freitag Abend geben (Bewährtes soll man erhalten!)



      Und die eine oder andere Idee wird uns bestimmt noch im laufe des Jahres beschäftigen (Stichworte: Shuttle-Service, Anfangs- und Endzeiten, Video-Einspielung schottischer Landschaften etc. pp.)
      Auf jeden Fall freuen wir uns auf die erneute Wiederholung. Und wir hoffen, daß wir Euch neugierig gemacht haben...

      P.S.: Ich danke allen Gästen. Und ich danke allen Ausstellern, die diese Messe zu einem Fest werden ließen... :rauf:
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „altstadtkneipe“ ()

      Wo ich das hier so lese Jens, wird mir bei den Temperaturen ganz warm ums Herz!

      Ich denke für das nächste Jahr plane ich mal einen Abstecher ein!

      Danke dir für ein vermeintlich weiteres Highlight in meinem beschaulichen Whiskykalender!
      Gründungsmitglied und Namensgeber der "Pangalaktischen Whiskygurgler"

      "Am Ende wird alles gut. Ist es nicht gut, ist es nicht das Ende"

      Unbekannt
      Ja, das war in der Tat ein tolles Event!! Ich werde im kommenden Jahr mit Maltbarn auf jeden Fall wieder dabei sein und ihr solltet auch vorbeikommen, denn wann könnt ihr schon mal stilvoll auf einem Schloss Whisky trinken??? :D

      Aber im Ernst: die Leute sind wirklich wirklich nett und das Schloß ist der Hammer.

      Ausreden wie "das ist so weit weg" zählen also nicht, denn ich fahre auch 500 Kilometer :greenhole:

      Außerdem habt ihr ja jetzt fast ein Jahr, um die Reise zu planen ... see you next year :D

      T.

      terekest schrieb:

      denn ich fahre auch 500 Kilometer :greenhole:


      Alles wieder in Ordnung, Martin??? ?(
      Ich hoffe doch, daß alles wie gewünscht geklappt hat... :yes:

      Es war mir eine Freude, Dich und Deine Frau bei uns zu haben. :abwuschel:
      Und ja: see you next year (aber hoffentlich schon vorher noch einmal!)
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „altstadtkneipe“ ()

      Ja, alles gut Jens! Bin mit einem Tag Verspätung gut heute nachmittag angekommen und hatte dabei eine wunderschöne Winterfahrt bei Sonnenschein durch halb Deutschland :classic:

      (Zum Hintergrund: das Auto hat gestreikt und die Reparatur stellte sich heute morgen als recht teuer heraus, aber dafür kann die Messe schließlich nix). Außerdem kam ich so in den Genuß mir einen Tag Grimma angucken zu können, eine sehr schöne Stadt.

      Könntet ihr also nächstes Jahr auch machen ... freiwillig ... :D
      Ja, war wirklich schön, eine Messe, die vor allem von whisky-neugierigen Einsteigern geprägt ist, die dankbar den Infos der Aussteller lauschten.
      (Noch) nicht überlaufen, irgendwie richtig familiär, in einem geilen Ambiente. Gut organisiert vom Veranstalter und "unserem Jens". Die "Battle" war eine sehr gute Idee und sollte nächstes Jahr noch ausgebaut werden.
      Der Wahnsinn in Tüten.

      2 Tage Whiskymesse im Schloss Trebsen sind zuende und ich war völlig erledigt.
      Angefangen von einer absolut traumhaften Kulisse bis hin zu einer tollen Organisation und einem Topp Team :!:


      Am Samstang riss der Besucherandrang erst am sehr späten Abend ab und es war durchgehend Action.
      Nachmittags ein tolles Master Class mit über 60 Leuten.....das war mächtiger Spass.

      Sonntag Schaulaufen? Mitnichten, nicht mehr der Andrang des Vortages aber immer noch gut besucht.

      Genau so muss eine Messe sein, sowohl für uns Aussteller als auch für die Besucher.

      Ach ja....das Bier war eine Wucht.

      Gruss
      Christian
      Das Geheimnis des Fussballs ist ja der Ball

      Uwe Seeler

      Dann auch von mir ein bisschen Senf:

      Das Ambiente? Ein Traum! Das Team? Alle supernett und entspannt, selbst in Stresssituationen locker und gut gelaunt. "Unser" Jens? Wuselte fast non-stop durch die Gegend, um sich zu vergewissern, dass es auch wirklich allen gut geht. Und auch Martin machte gute Miene zum bösen Spiel, als die Hamburger Delegation stundenlang seinen Stand belagerte. :D

      Kurzum: Wir sind nächstes Jahr wieder dabei - dann wohl mit ein paar Männeken mehr...
      'Too much of anything is bad, but too much of good whisky is barely enough.' :flag2:

      Es wird eingeschenkt: meine Samplebar

      :flag:

      Was eine Kulisse für eine Messe,
      ich bin noch hin und weg von den Bildern, danke Jens :abwuschel:
      Ich glaube, wenn, dann käme ich kaum zu Lebenswasser trinken. Da könnte ich am Schloß satt sehen :lechz:

      Da muss ich mich mit Peter mal kurzschliessen :D

      und Martin wolle mer ja im Osten nicht alleine lassen :greenhole:
      El Tren "Die Pangalaktischen Whiskygurgler"

      FT - Theater: z.Z geschlossen
      Lounge und Bar Bar und Lounge geöffnet
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Die Hoffnung ist das wichtigste Organ und daher das größte."

      linus schrieb:

      und Martin wolle mer ja im Osten nicht alleine lassen :greenhole:


      Ich glaube zwar nicht, daß sich Martin allein (gelassen) gefühlt hat...
      Aber: besser ist besser... ;) :D
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      terekest schrieb:

      ja, doch, sehr allein .... da müssen noch einige mehr kommen, damit ich mich nicht mehr so allein fühle ....

      :greenhole: :D


      :ups: :smoke: :D
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2: