Trüffel Cup 2016 Auswertung

      Trüffel Cup 2016 Auswertung

      TRÜFFEL CUP 2016 Auswertung




      BITTE NICHT IN DIESEN BEREICH
      SCHREIBEN, es dient der Übersichtlichkeit, damit ihr die Auflösung nicht immer
      suchen müsst.


      So ihr Hübschen fangen wir mal an

      die meisten haben erkannt das es eine Trinkstärke ist, wer 43 % getippt hatte lag also gold richtig.
      es war ein junger Hüpfer mit seinen 8 Jahre :dizzy: :dizzy: 8o :wacko:
      der aus den Highlands stammt
      da ich diesmal sparen musste, der Pokal wird so teuer :D :D :smoke: ist es halt eine junge original Abfüllung geworden, somit kein Single cask
      durch die OA und und das nicht vorhandene Single Cask bekommt bei Reifung und Finish JEDER 3 Punkte, egal was er getippt hat.

      Ach so die Destillerie ?( ...... fängt mit G an

      Glendronach ist des Rätsels Lösung

      und so sieht er aus












      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Uwe FW“ ()

      Mist die Fotos von den Flaschen sind auf dem rechner im Laden, die muss Markus morgen nach 11 Uhr nachreichen.
      Kommen wir nun zum Wesentlichen, den Daten

      Alkohol 50,5%
      und da es genau ,5 war und ich keinen Mathestreit mit euch wollte, gilt 50 % als Genauer Treffer und 51 % auch als genauer Treffer dementsprechend gibt es auch für 53 % und für 48% noch jeweils 2 Punkte usw.
      Alter 28 Jahre
      UA
      Single Cask
      keine Angabe zum Fass, also ALLES richtig
      Finish NEIN

      bei der Destillerie fragt einfach den Jan aus HH, der hatte letztes Jahr schon den Sieg verspielt in dem er nicht auf sein erstes Bauchgefühl gehört hat und sich umentschieden hat und wenn ich das richtig gelesen habe, hat er auch diesmal die zweite Destillerie erst richtig, um sich dann für eine andere zu entscheiden. :unentschlossen:

      und hier das Bild


      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Uwe FW“ ()

      Der dritte war der älteste mit 37 Jahren im Bunde, und auch beim Alkohol war er ganz vorne dabei 58,0%
      da Carsten keine Destille besitzt, läuft er wohl unter UA und auch ein Single Cask wäre richtig gewesen.
      Fino Sherry steht auf dem Label, also ist SHERRY richtig und KEIN Finish
      er kommt aus dem schönen Speyside und ist eigentlich eine sehr beliebte Destillerie, gerade in dem Alter und ich bin mir sicher das den schon einige im Glas hatten, den alten Longmorn der TWA / jointbottling mit Three Rivers 8o


      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Uwe FW“ ()

      Danke kleiner Waldbär ;)

      Also nach meinen bescheidenen mathematischen Fähigkeiten sieht es momentan wie folgt aus




      Themazie 51
      Sand 81 50
      Gollum 49
      Bela Lugosi 44
      Alec tron 44
      Glenforres 77 44
      Flasche leer 43
      Zinni 42
      Hamburg Malt 42
      Malty 41
      Galgenfisch 40
      Hermes 39
      Mac Erwin 38
      Duffy 38
      Geniesser 37
      Medea 37
      Malt fan 06 37
      Sanct Tom 36
      Lord Belamy 35
      Foxboro 34
      Apoc991 33
      Bernd R 33
      Ahab 32
      Bastian S 31
      Kleeblatt 30
      Sir Dino 30
      Dr. Gonzo 29
      Alterhsver 28
      Bond 27


      Demzufolge könnte selbst BOND noch bei einem Voltreffer und gleichzeitiger Nullrunde von THEMATZIE Trüffel Cup Gewinner 2016 werden, OK etwas unwahrscheinlich ;)


      Sollte ich mich irgendwo verrechnet haben in der Eile, schreit erstmal leise und schickt mir eine PN :yes:


      Ach so und wenn jetzt jedesmal nach meinem Post jemand darauf antwortet, dann versuche ich es mal spannend zu machen ... und das wird es :rauf:
      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben
      Sehr aufregend...
      Whisky investor Flippy McBottle, said:
      "I managed to get one of the limited edition Bowmore's this year. That means by the time I get it into just-scotchwhiskyonline.auctioneer this month I should have made a pretty penny. When you consider I spent over nine hours in an overnight queue to get it then, after costs, that's like £7 an hour. I'm a genius. And it was totally worth having to urinate into a thermos flask surreptitiously beneath a car blanket." (Whiskysponge Feis Ile 08.06.2017)
      ja das Gollum ist in schlagweite und es holt auf :naja:

      Die Alkoholstärke ist gerundet 57%
      Damit ergibt sich folgender Zwischenstand



      Sand 81 50 +2 = 52
      Gollum 49 +2 = 51
      Themazie 51 +0 = 51
      Bela Lugosi 44 +2 = 46
      Alec tron 44 +2 = 46
      Glenforres 77 44 +1 = 45
      Hamburg Malt 42 +3 = 45
      Zinni 42 +2 = 44
      Flasche leer 43 +0 = 43
      Mac Erwin 38 +3 = 41
      Malty 41 +0 = 41
      Galgenfisch 40 +0 = 40
      Hermes 39 +0 = 39
      Malt fan 06 37 +2 = 39
      Duffy 38 +0 = 38
      Geniesser 37 +0 = 37
      Medea 37 +0 = 37
      Sanct Tom 36 +1 = 37
      Lord Belamy 35 +1 = 36
      Foxboro 34 +1 = 35
      Apoc991 33 +1 = 34
      Bastian S 31 +3 = 34
      Bernd R 33 +0 = 33
      Kleeblatt 30 +3 = 33
      Ahab 32 +0 = 32
      Sir Dino 30 +0 = 30
      Dr. Gonzo 29 +0 = 29
      Bond 27 +2 = 29
      Alterhsver 28 +0 = 28


      Die letzten drei sind jetzt bei nur noch 22 zu vergebenden Punkten raus aus dem titelrennen, aber selbst Sir Dino könnte noch mit Thematzie gleich ziehen und das Gollum ( weit ) hinter sich lassen
      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben
      Alter 15 Jahre

      was diesen Zwischenstand bedeutet



      Sand 81 50 +2 = 52 +1 = 53
      Gollum 49 +2 = 51 +1 = 52
      Themazie 51 +0 = 51 +0 = 51
      Bela Lugosi 44 +2 = 46 +1 = 47
      Alec tron 44 +2 = 46 +0 = 46
      Glenforres 77 44 +1 = 45 +1 = 46
      Hamburg Malt 42 +3 = 45 +0 = 45
      Zinni 42 +2 = 44 +0 = 44
      Flasche leer 43 +0 = 43 +0 =43
      Mac Erwin 38 +3 = 41 +1 = 42
      Malty 41 +0 = 41 +1 = 42
      Malt fan 06 37 +2 = 39 +2 = 41
      Galgenfisch 40 +0 = 40 +2 = 40
      Hermes 39 +0 = 39 +0 = 39
      Duffy 38 +0 = 38 +0 = 38
      Geniesser 37 +0 = 37 +0 = 37
      Medea 37 +0 = 37 +0 = 37
      Sanct Tom 36 +1 = 37 +0 = 37
      Lord Belamy 35 +1 = 36 +0 = 36
      Foxboro 34 +1 = 35 +1 = 36
      Apoc991 33 +1 = 34 +1 = 35
      Bastian S 31 +3 = 34 +1 = 35
      Bernd R 33 +0 = 33 +0 = 33
      Kleeblatt 30 +3 = 33 +0 = 33
      Ahab 32 +0 = 32 +1 = 33
      Sir Dino 30 +0 = 30 +1 = 31
      Dr. Gonzo 29 +0 = 29 +2 = 31
      Bond 27 +2 = 29 +0 = 29
      Alterhsver 28 +0 = 28 +0 = 28


      Tut mir leid lieber Sir Dino, die Freude auf den eventuellen Sieg währte nur kurz, jetzt sind bei nur noch 19 zu vergebenen Punkten alle hinter Bastian S raus aus dem Titelkampf, aber Jungs, es gibt ja noch einen Kampf am Ende und der wird nicht weniger spannend 8o 8o :wacko:
      Der Vorteil von Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist es schon schwieriger. Tucholsky zugeschrieben