Wemyss, „Honey Harvest“ Longmorn, 13 y.o., 1997/08.2010, 46 %

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wemyss, „Honey Harvest“ Longmorn, 13 y.o., 1997/08.2010, 46 %

      Es war mal endlich wieder Zeit eine Destille quer zu nehmen. Longmorns sollten es sein. Mal sehen ob sich was raus kitzeln lässt oder ob es ein reiner Genuß ist diesen Klassiker der schönen Bourbonfässer zu entdecken.
      Wemyss, „Honey Harvest“ Longmorn, 13 y.o., 1997/08.2010, 46 %

      Farbe/Verh.i.Gl.: Heller Weißwein der mit wenigen gut definierten Legs schnell abläuft.

      Nase : Na gut, man soll ja auch nicht mit dem besten beginnen. Unreif und grün, dafür aber direkt und alkoholisch geht er in die Nase. Scharfer Senf, etwas heller Importhonig und billiger karamellisierter Ingwer.
      Mit Wasser grüner und mit deutlichen Refill, ggf. auch refill-Sherrynoten. Grüner Spargel, Buchenblätter und Kohlrabi.

      Geschmack : Die Palette folgt der Nase. Auch hier ein eher unreifer Malt der mit grünen, leicht sauren und unharmonischen Noten kommt. Eine feine Süße unterliegt wie eine saubere Basis. Auch eine saubere fruchtigen Nussigkeit von jungen Haselnüssen.
      Mit Wasser wird die Süße weiss, deutlicher und runder. Er wird harmonischer und kann echt gefallen.

      Abgang : Eine saubere süße Note hält sich lang und wird zunehmend auch angenehm und erinnert an grüner Apfelshampoo aus den 80’ern

      Fazit : Tja, auch nach 13 Jahren ist er noch nicht richtig reif. Trotzdem hat man ihn abgefüllt und vielleicht gibt das die Möglichkeit ein paar Charakterzüge zu entdecken, die man auch in anderen, ergiebigeren Fässern wiederentdecken kann. Wir warten ab. Es kann nur besser werden. Hier hauptsächlich fruchtige Noten und Haselnuss in der Nase.
      ___Mortlach.de

      ____ „Kühner als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln.“ Alexander von Humboldt

      Wir alle seins Brüder,
      Wir alle seins gleich!