Charity-Raritäten-Tasting am 3. & 4. April 2020 (!!!) in der No.2 - Die Altstadtkneipe in Delitzsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Charity-Raritäten-Tasting am 3. & 4. April 2020 (!!!) in der No.2 - Die Altstadtkneipe in Delitzsch

      FÜR MICH VÖLLIG ÜBERRASCHEND - ABER DENNOCH SEHR SCHÖN, DIES ZU ERLEBEN - MACHT ES SICH OFFENBAR NOTWENDIG (WIE MAN AM 2019er THREAD VERFOLGEN KANN), AUCH SCHON FÜR 2020 8o DIE VORPLANUNG ZU ERÖFFNEN...

      Auch im Jahre 2020 wird es wieder ein Charity-Raritäten-Tasting in der "No.2 - Die Altstadtkneipe" geben!

      Der Modus operandi, den wir im vergangenen Jahr (aus meiner Sicht) erfolgreich erprobt haben, soll auch in diesem Jahr beibehalten werden.

      Wir werden uns also weder auf die Suche nach Spendern für alte und leckere Raritäten-Flaschen begeben. Und wir werden uns nicht auf die Hoffnung verlassen, daß uns irgendwer aus irgendwelchen Gründen eine solche Flasche zur Verfügung stellen wird.

      Statt dessen werden wir - wie im vergangenen Jahr - auf unsere eigenen (An-)Sammlungen, Bestände, Rücklagen, volle Keller, berstende Speicher, (...) zurückgreifen und jeweils eine alte, rare und leckere Abfüllung "opfern", die wir schon immer mal im Kreise Gleichgesinnter öffnen und mit Leuten, die sie zu schätzen wissen, ihrer Bestimmung zuführen wollten...

      Dabei geht es uns nicht um "wer hat den längsten" - (wer den ältesten hat, wissen wir ohnehin bereits!) sondern darum, auf lieb gewordene Traditionen nicht verzichten zu müssen, liebe alte (und auch liebe neue) Freunde an altbekannten Orten zu treffen, dabei ein paar leckere, alte Drams zu schlürfen, über Gott und die (Whisky-)Welt zu philosophieren, Spaß zu haben und sich längst vergangener Tage zu erinnern...

      Also: auch wenn wir dieses Jahr (wieder) keine Spender-Flaschen haben sollten - so haben mich ein paar der alten Wegbegleiter (und letztlich auch das Treffen letztes Jahr) überzeugen können, dennoch wieder unser traditionelles "Charity Raritäten Tasting in der No.2 - Die Altstadtkneipe" zu organisieren. Das letztjährige Treffen zeigte überzeugend, daß wir aus den Mitbringe-Flaschen aus den Beständen der Teilnehmer zwei schöne Line Up´s gestalten können:

      eines für den Freitag Abend (o3.o4.2o2o)

      und eines für den Samstag Abend (o4.o4.2o2o).

      Sollten wir wieder 17 Teilnehmer zusammen bekommen, hätten wir demzufolge 2 Line Up´s a 8 bzw. 9 Flaschen zusammen...

      Aber der Grundgedanke dieser Veranstaltung war (und ist) der Charity-Gedanke...
      D.h.: ich würde alle Teilnehmer bitten, neben einer möglichst alten, seltenen, leckeren Mitbringe-Flasche auch einen pekuniären Beitrag (wir haben uns intern auf 50,00 Euro verständigt) zu leisten, der wie in jedem Jahr einer Kinder-Einrichtung zugute kommen soll.
      Anbei: wenn jemand einen Vorschlag hat, welche Kindereinrichtung unterstützt werden sollte - her damit!

      So, und nun hoffen wir darauf, daß die noch offenen Plätze vergeben werden - und wir zwei wunderschöne, gemütliche Abende miteinander verbringen, ein paar alte Drams naschen, schöne Gespräche miteinander haben und noch etwas Gutes dabei tun...



      Hier nun die technisch-taktischen Eckdaten zum Charity Tasting in der Altstadtkneipe No. 2

      Wo wird das Tasting stattfinden ?
      Altstadtkneipe No. 2
      Mühlstraße 2
      04509 Delitzsch

      Wann wird das Tasting stattfinden ?
      Das Tasting wird zweigeteilt am Freitag, dem 03. Apri 2020 und am Samstag, dem 04. April 2020 stattfinden.

      Welche maximale Teilnehmerzahl ist möglich ?
      Es wird maximal 17 Teilnehmer geben. Diese Teilnehmerzahl ist nicht willkürlich gewählt, sondern durch die Räumlichkeiten der Altstadtkneipe No.2 vorgegeben.

      Welche Whiskys sind im Tasting enthalten ?
      Die, die die Teilnehmer aus ihren eigenen Beständen mitbringen...
      (Ich werde im Vorfeld die gemeldeten Teilnehmer diesbezüglich noch interwieven, um aus dem Sammelsurium zwei hübsche und halbwegs paritätische Line Ups zusammenzustellen.)

      Ist Essen im Tasting inbegriffen ?
      Das Tasting wird an beiden Abenden mit einem Essen in der Altstadtkneipe starten (Für das samstägliche Tasting werde ich hierzu den Teilnehmern noch eine Auswahl an Gerichten zukommen lassen - Freitag ist eintrudeln angesagt: da wählt jeder a la carte). Zusätzlich wird es während des Tastings Wasser, Brot und Käse zum neutralisieren geben. Abschließend wird es nach dem Tasting am Samstag noch einen kleinen "After-Show-Snack" in Form einer Suppe oder eines Eintopfes geben. Die hier beschriebenen Leistungen sind im Preis des Tastings enthalten.
      Die Kosten für Speisen und Getränke am Freitag sind aber nicht im Preis des Tastings enthalten.
      Nicht enthalten sind Getränke wie z.B. Bier, Wein, Cola, Fanta vor, während und nach dem Tasting.
      Für Teilnehmer, die bereits am Freitag anreisen (siehe Buchungsoptionen weiter unten) können wir Zimmerreservierungen vornehmen. (Für die Preise 2019 kann ich heute noch keine Garantie geben!)

      Was wird das Tasting kosten ?
      Das Tasting wird 75 Euro pro Person kosten.
      In diesem Preis sind (wie bereits oben beschrieben) die 50,00-Euro-Spende, das Essen am Samstag, Wasser, Brot und Käse, sowie der Snack nach dem Tasting enthalten.
      Die optional buchbaren Hotelübernachtungen sind nicht in den 75 Euro enthalten!

      Ablauf

      - (optional) Freitag Anreise

      - (optional) ab 17 Uhr Treffen in der Altstadtkneipe

      - (optional) ab 19 Uhr Stammtisch / Forentreffen / Teil 1 des Tastings / Freitags-Line-Up

      - (optional) Übernachtung Freitag auf Samstag

      - Samstag Anreise ( für die Teilnehmer die nicht schon Freitag anreisen )

      - Samstag 18 Uhr Essen in der Altstadtkneipe

      - Samstag 20 Uhr Beginn des Tastings / Teil 2 des Tastings / Samstag-Line-Up

      - Samstag 23 Uhr After-Show-Snack

      - (optional) Übernachtung Samstag auf Sonntag

      - Abreise

      ( Alle Zeitangaben sind natürlich ungefähre Angaben. Das Essen dauert eben so lange wie das Essen eben dauert, und das Tasting dauert..... )

      Buchungsoptionen

      Option 1 - Samstag Tasting only
      Diese Option enthält das Samstag Tasting wie oben beschrieben ohne Übernachtung(en)
      Bezüglich den auswählbaren Speisen wird sich Jens mit den Teilnehmern in Verbindung setzen.
      Kosten : 75,00 Euro pro Person

      Option 2 - Freitag Tasting + 1 Übernachtung + Samstag Tasting
      Diese Option enthält die beiden Tastings wie oben beschrieben inklusive 1 Übernachtung
      Bezüglich den auswählbaren Speisen wird sich Jens mit den Teilnehmern in Verbindung setzen.
      Kosten : 123,00 Euro pro Person mit Übernachtung im Einzelzimmer *** 103,50 Euro pro Person mit Übernachtung im Doppelzimmer
      ACHTUNG : Bitte darauf achten im Vorfeld abzuklären mit "wem" ihr ein Zimmer teilen werdet, und nicht einfach aus Kostengründen das Doppelzimmer buchen. Sprecht euch einfach vorher ab.

      Option 3 - Whisky Weekend (Freitag Tasting + 1 Übernachtung + Samstag Tasting + 1 Übernachtung)
      Diese Option enthält die Tastings wie oben beschrieben inklusive 2 Übernachtungen
      Bezüglich den auswählbaren Speisen wird sich Jens mit den Teilnehmern in Verbindung setzen.
      Kosten : 171,00 Euro pro Person mit Übernachtung im Einzelzimmer / 132,00 Euro pro Person mit Übernachtung im Doppelzimmer
      ACHTUNG : Bitte darauf achten im Vorfeld abzuklären mit "wem" ihr ein Zimmer teilen werdet, und nicht einfach aus Kostengründen das Doppelzimmer buchen. Sprecht euch einfach vorher ab.

      Wie buche ich ?
      Tragt euch bitte in die Liste ein und schickt mir eine PN.
      Für den Eintrag in die Liste genügt der Nickname mit dem Zusatz "Option 1", "Option 2" oder "Option 3"

      Beispiel :
      Nimrod77 - Option 3

      In die PN tragt ihr bitte zusätzlich folgende Angaben ein : Name,
      Anschrift, Email und ( sofern notwendig oder schon vorhanden ) den
      zweiten Namen für das Doppelzimmer.

      Zusätzlich bitte eintragen, welche Flasche Ihr mitzubringen gedenkt, damit ich die Line Ups planen kann...

      Und nun die obligatorische Liste:

      1. altstadtkneipe
      2.
      3.
      4.
      5.
      6.
      7.
      8.
      9.
      10.
      11.
      12.
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Beratungsresistenz kann man Jens nun wirklich nicht vorwerfen :D

      Liste 3.+4. April 2020:

      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3.
      4.
      5.
      6.
      7.
      8.
      9.
      10.
      11.
      12.
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      Mitglied im Team Bergische Jongens - Organisator Whiskycup 2012

      "Wer sich für zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist meistens zu klein für wichtige Aufgaben"
      Jacques Tati

      Geniesser schrieb:



      Liste 3.+4. April 2020:

      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3.
      4.
      5.
      6.



      Daß ich das noch erleben darf!!! :happy2:











      Ob ich das noch erleben darf? :opi:
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Am 06.04. bist Du doch schon vor Ort! :idee:
      Dann einfach Dein Essen für 2020 schon mal aussuchen und Jensens fleißige Damen stellen Dir die Sachen bestimmt gerne solange "zur Seite" ... :D

      Iss dann auch nicht mehr soooo bissfest, falls das bis dahin für den einen oder anderen Teilnehmer ein Thema werden sollte... :ups: :D ... wobei wir irgendwie schon wieder auf das Thema Schnabeltassen zudriften...
      Das Leben ist zu kurz für schlechten Alkohol! :slainte:

      Komm, wir essen Opa! ...Immer beachten: Satzzeichen können Leben retten!!!...


      Hier geht´s zu meiner Sample- Bar

      Glenpitt schrieb:

      Erstmal müsste ich die Speisenauswahl sehen bevor ich mich entscheide


      Is(s) ja nicht mehr viel Zeit bis dahin... Also auf die Schnelle, Peter...

      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      Glenpitt schrieb:

      Erstmal müsste ich die Speisenauswahl sehen bevor ich mich entscheide

      Um z.B. solchen Käse Waltmann e.K. - 6 Jahre alter Gouda in Auftrag zu geben bist du jetzt leider schon zu spät dran :lachen:
      Mitglied im Team Bergische Jongens - Organisator Whiskycup 2012

      "Wer sich für zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist meistens zu klein für wichtige Aufgaben"
      Jacques Tati

      Geniesser schrieb:

      Glenpitt schrieb:

      Erstmal müsste ich die Speisenauswahl sehen bevor ich mich entscheide

      Um z.B. solchen Käse Waltmann e.K. - 6 Jahre alter Gouda in Auftrag zu geben bist du jetzt leider schon zu spät dran :lachen:


      Jetzt, wo Du´s sagst, kriege ich dann doch Panik... :unentschlossen:
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Ihr habt doch einen an der Waffel! fettgrins
      Aber ehe ich keinen Platz mehr kriege...

      Geniesser schrieb:

      Beratungsresistenz kann man Jens nun wirklich nicht vorwerfen :D


      Liste 3.+4. April 2020:

      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3. Sir Dino
      4.
      5.
      6.
      7.
      8.
      9.
      10.
      11.
      12.
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      Häf ä neis däi!

      Slainte! Thomas
      "Balvenie is Viagra in a glass" - Robin Lang im Speyside Whisky Song
      Gäbdn dor Säggsschn Wissgievornischdor

      Glenpitt schrieb:

      10er Ticket bis 2029 sollte doch auch gehen.
      Oder alles zu sammen legen und 20 Tage durchmachen.
      Ja, nee jetzt übertreibe ich wohl? Obwohl...


      Du solltest Dir das zweite Posting noch einmal genau durchlesen. Und auch verstehen...
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:

      cherokee0815 schrieb:

      Liste 3.+4. April 2020:

      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3. Sir Dino
      4. Huaraz (Option 3)
      5. SilentStill (Option 3)
      6. - 17. cherokee0815 (Operation PROFIT)
      Tickets werden dann meistbietend Versteigert :smoke:


      Du vergißt, daß ich als Thread-Ersteller Editor-Rechte habe. :yes:
      Und als Hausherr auch... ;)
      Meine Top 3 - Whisky´s:
      Macallan 1965/2008, Fino Sherry Butt 2114 (484 Bottles) 54,1 % Scottish Liqueur Centre "Cárn Mór"
      Glenglassaugh 1972/------- Cask 2891, 59,4 % Fass-Sample (Andrea Caminneci)
      Tamdhu 1961/2000, 40,0 % Gordon & MacPhail "Rare old"



      Mitglied bei "Diem No. 2" :prost2:
      Liste 3.+4. April 2020:

      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3. Sir Dino
      4. Huaraz (Option 3)
      5. SilentStill (Option 3)
      6. cherokee0815
      7.waldbaer
      8. McGlen/Rainer
      9. Nane
      10. Bernd_R
      11. macwhisky (sicher ist sicher, aber erst mal die diesjährige Party abwarten)
      12.
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      Mitglied bei

      Berliner Whiskykarawane - Whisky Cup Winner 2010
      Liste 3.+4. April 2020:
      1. altstadtkneipe
      2. Geniesser (Option 3)
      3. Sir Dino
      4. Huaraz (Option 3)
      5. SilentStill (Option 3)
      6. cherokee0815
      7.waldbaer
      8. McGlen/Rainer
      9. Nane
      10. Bernd_R
      11. macwhisky (sicher ist sicher, aber erst mal die diesjährige Party abwarten)
      12.MicMac (Option 3)
      13.
      14.
      15.
      16.
      17.
      A bottle of Whisky contains more philosophy then all the books in the worl d

      Angebote: Zuviel des guten Stoffes - Verkauf diverser Abfüllungen