Whisky Stammtisch Im Offside Berlin Dezember 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Whisky Stammtisch Im Offside Berlin Dezember 2018

      Wann ? : Donnerstag, 06.12.2018 ab 20 Uhr
      Wo ? : Offside Pub & Whisky Bar, Jülicher Str. 4, 13357 Berlin (Gesundbrunnen)
      Warum ? : ...weil wir's können...

      Nikolaus im Offside und dann auch noch Stammtisch... naja... hier ist ja einigermaßen weihnachtsfreie Zone aber wer dann doch auf einen schönen Dram kommen will, ist dann hier richtig. Ich habe 4 Neuerscheinungen auf dem Tisch... zwei mal Sherry- zwei mal Bourbonfass, einer steht für den Herbst einer bereits für Weihnachten... das muß an Festlichkeit reichen...

      1. Glenlivet 2007-2018 1st fill Sherry Butt SV Seasons 50.7%
      2. Glenrothes 20y 1997-2017 Dark Sherry Butt Whisky-Doris 51.8%
      3. Springbank 9y Local Barley 2018 OA 57.7%
      4. Caol Ila 14y 2003-2018 GM 55.8%

      Wie immer gibt es die neuen zum Sonderpreis und wem das nicht interessiert bzw. wer lieber etwas anderes probieren möchte, dem sei das natürlich auch gegönnt. ...Hauptsache wir haben Spaß.. :D Wie immer findet der Stammtisch in unserem Séparée statt, so das die Nichtraucher geschont werden. Ansonsten halten wir es wie immer: alles kann, nichts muss. Ein nettes Beieinander zwischen Whiskyverrückten und welchen die auf dem Weg dahin sind...Wir freuen uns auf Euch!
      SPREESIDE WHISKY MESSE BERLIN
      Nächste Vorstellung : 10.-11.05.2019

      www.spreeside-whisky.de
      Ach man - ich war zu lange nicht mehr in der Hauptstadt. Ich war zu lange nicht mehr im Offside. Schöne Sachen hast du da ausgesucht Lars. Wüßte gerne ob der CI tatsächlich eine breite grundlegende Fruchtigkeit aufweist.
      Mensch warum kann man eigentlich, abseits vom Trubel und dem Anspruch alles mitzubekommen, auf Messen oder anderen Großveranstaltungen nicht mal einen Termin bei Lars ausmachen an dem sich ein paar Leut dort aus einfinden. Ich muss mich selber an die Nase fassen, aber lieber heute als morgen, oder ?

      P.S.: Ich hätte gerade auch ein Statement zum Plastik-Weihnachtskrüpel abgeben können, aber hier wars mir wichtiger.
      ___Mortlach.de

      ____ „Kühner als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln.“ Alexander von Humboldt

      Wir alle seins Brüder,
      Wir alle seins gleich!

      rednose schrieb:

      Mensch warum kann man eigentlich, abseits vom Trubel und dem Anspruch alles mitzubekommen, auf Messen oder anderen Großveranstaltungen nicht mal einen Termin bei Lars ausmachen an dem sich ein paar Leut dort aus einfinden. Ich muss mich selber an die Nase fassen, aber lieber heute als morgen, oder ?


      ...tja Markus... wie das auch immer so ist... man sagt "das rennt doch nicht weg" und dann wird es immer wieder aufgeschoben. Ich würde mich aber schon freuen, dich und andere Freunde mal wieder im kleineren Kreis begrüßen zu dürfen. Aber es ist ja auch etwas dran an dem Spruch... ich renne ja wirklich nicht weg... :D

      ...zu den Abfüllungen gestern : Allgemein kam der Glenlivet am besten an. Ein schöner Sherrylastiger Trinkstoff für jeden Tag und dazu zum fairen Preis. Der Glenrothes war wie ich es schon erwartet hatte ein trocken- würziges Sherrybiest mit den bekannten Maggi-Noten. ...nicht jedermanns Ding. Der Springbank war... komisch. Den muß ich nochmal probieren, er hatte eine seltsame Note. Das über 100 € für einen 9jährigen nicht gerade der PLV Sieger ist dürfte auch klar sein. Der Caol Ila hatte alles was man sich von einem fasstarken, im Bourbonfass gereiften Caol Ila wünschen kann : Frucht, Vanille und Rauch. Zusammen mit dem Glenlivet der Sieger des Abends...
      SPREESIDE WHISKY MESSE BERLIN
      Nächste Vorstellung : 10.-11.05.2019

      www.spreeside-whisky.de