Neue Spirituosenregelungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neue Spirituosenregelungen

      Hi there,

      ist es Zufall daß sich die EU und die Amerikaner gleichzeitig um die Vorschriften für die Herstellung und Etikettierung von Spirituosen kümmern und neue Regelungen erlassen wollen?

      Die EU scheint schneller zu sein, denn in dem Beitrag über die USA und deren TBB heißt es es könne noch Jahre dauern.

      Kommission begrüßt Einigung über neue Vorschriften für Spirituosen | Deutschland
      TTB Proposes New Regulations Modernizing Alcohol Labeling — K&L Spirits Journal

      Über den link im Text kommt man auf die Seiten des TBB... die Lektüre dauert etwas länger...
      Was in America nicht gut ankommt, ist, daß das TBB Fässer unter Standardgröße 200 ltr. nicht mehr zulassen will, was craft distiller besonders hart treffen würde.

      Es dürfte sich in Sachen Transparenz beim whisky bei uns wahrscheinlich nichts ändern ist zu vermuten und die neuen EU Regeln habe ich auch noch nicht gefunden.

      Greetings
      kallaskander
      Never water another man's whisky.

      Es besteht keine Verpflichtung obigen post zu lesen, zu mögen oder zu kommentieren.
      Sollte eine persönliche Meinung enthalten sein, besteht weiter keine Verpflichtung, sich diese zu eigen zu machen.