Cigar Malt Wein&Drink Kaufmann Abholung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Cigar Malt Wein&Drink Kaufmann Abholung!

      Hallo zusammen,

      ich hatte am 25.04 bei Wein Kaufmann 2 Flaschen Cigar Malt bestellt und bezahlt. Diese sollten an eine schweizer Lieferadresse geschickt werden.
      Meine Lieferadresse jedoch hat keine Flaschen erhalten. Auf Nachfrage beim Händler wurden die Flaschen am 02.05. vor Ort abgeholt.
      Der Abholer wunderte sich, dass die Flaschen schon bezahlt sind und hat diese mitgenommen.
      Leider habe ich keine Flaschen und der Shop tut sehr verwundert.

      Meine Frage an euch ehrliche Whiskyfreunde.

      Hat einer von euch die Flaschen abgeholt?

      Ich habe ein wenig Sorge, dass ich um mein Geld kämpfen muss!

      LG

      Toddy
      Hi there,

      das ist ja eine seltsame Geschichte... was heißt wurden vor Ort abgeholt? beim Händler der sie hätte verschicken sollen oder an der schweizer Lieferadresse?

      Greetings
      kallaskander
      Never water another man's whisky.

      Es besteht keine Verpflichtung obigen post zu lesen, zu mögen oder zu kommentieren.
      Sollte eine persönliche Meinung enthalten sein, besteht weiter keine Verpflichtung, sich diese zu eigen zu machen.

      Huhu,

      vor Ort heisst beim Händler abgeholt im laden.

      Aber das Update ist noch besser:

      Es gab eine Bestellung aus Duisburg für eine Flasche mit Abholung. Diese Flasche wurde wohl auch im vorraus bezahlt.

      Der Abholer jedoch hat zwei Flachen mitgenommen und keinen Namen und nichts hinterlassen. Wenn der sich jetzt der Besteller der einen Flasche ganz dumm anstellt und behauptet das war nicht sein Abholer, dann sind 3 Flaschen bezahlt worden und zwei Flaschen unbezahlt raus gegangen. In Summe sind dann 5x 210 CHF weg, da der Händler ja den Kunden eine Rückzahlung erstatten muss.

      Ich bin mal gespannt wie ehrlich die Leute nun sind und wie das abgewickelt wird.

      Aber es scheint so das ich zumindest mein Geld wieder bekomme.

      Dennoch würde es mich interessieren ob der besteller aus dem Forum kommt.

      LG

      Toddy
      Hallo zusammen,

      der ominöse Abholer bin indirekt ich. Genau diese beiden Flaschen wurden vorher telefonisch von mir reserviert. Freundlicherweise hat @schreihals diese für mich abgeholt. Der Händler sagte, dass diese bereits bezahlt wären. Auch auf die Rückinfo, dass das wohl nicht so sei, hat er dennoch beide Flaschen so mitbekommen. Ich habe heute mit Herrn Meder von Kaufmann Getränke in Bättwil gesprochen und werde die Summe nun überweisen.

      Und bevor nun jemald meckert. Eine der beiden Flaschen ist für mich und die andere wurde zum EK in der passenden FT aufgeteilt. Die Samples sind seit gestern auf dem Weg. Allerdings weiß ich leider nicht, wer sich die beiden anderen Flaschen ergaunert hat. Letzendlich hätten wir sicher auch zwei Flaschen versamplen können.

      Viele grüße aus OWL,
      Ben
      --------------------------------------

      "It is true that whisky improves with age. The older I get, the more I like it" - Ronnie Corbett
      Hi there,

      in dem Laden scheint Gottvertrauen die Basis zu sein.

      Bezahlte Ware an jemand rauszugeben, von dem man nicht genau weiß wer er ist....
      noch dazu wenn der Abholer sagt, es muß noch bezahlt werden...
      Die glauben an das Gute im Menschen scheint mir.
      Gut wenn sich das nun alles aufklärt und du dein Geld bekommst.
      Greetings
      kallaskander
      Never water another man's whisky.

      Es besteht keine Verpflichtung obigen post zu lesen, zu mögen oder zu kommentieren.
      Sollte eine persönliche Meinung enthalten sein, besteht weiter keine Verpflichtung, sich diese zu eigen zu machen.

      Das hatte leider mit vertrauen nicht allzu viel zu tun, der Besitzer müsste kurzfristig ins Krankenhaus und sein Ladenleiter kam durcheinander. Nun zahle ich die beiden Flaschen und Toddy erhält zumindest eine - die private Flasche des Verkäufers. So wurde es mir gerade noch bestätigt.

      insofern sollte es passen...
      --------------------------------------

      "It is true that whisky improves with age. The older I get, the more I like it" - Ronnie Corbett

      Neu

      Soooo - da ich ja auch involviert war, kurz mein Statement dazu.

      Benni suchte jemanden der in die Schweiz kommt und da ich beruflich zumindest Grenznah öfter unterwegs bin, habe ich mich angeboten. benni hat dann reserviert und ich habe nach Krankheit etwas verzögert den Weg zu Kafmann angetreten.
      Als ich da ankam sagte man mir, man wisse Bescheid und die Flaschen standen wie besprochen schon bereit. Dann sagte ich, das ich zahlen möchte. Darauf hies es: "Ist schon per Kreditkarte bezahlt". Daraufhin sagte ich "Ich glaube nicht!" "Wie heißt denn der Kollege für den sie abholen?" "Benni - Benni Schlosser" "Das ist soweit ich weiß bezahlt - nehmen Sie die Flaschen ruhig mit!"

      Etwas verwirrt bin ich dann los - hab im Nachgang Benni aber direkt angerufen und gesagt das er doch den Kontakt suchen soll - weil es wohl doch ein Fehler ist. Anfang der Woche hat er dann auch eine Nachricht bekommen wo das Missverständnis aufgeklärt wurde.

      Ich denke das hier tatsächlich nicht wirklich jemand Schuld hat und ich bin froh das es sich nun doch aufklärt.

      @Toddy - schreib mich mal an - mit dem Handy will das irgendwie gerade nicht´. Ich hätte da evtl. noch was für dich :)

      Slainte vom Schreihals

      Neu

      Hi there,

      BSchlosser schrieb:

      Besitzer müsste kurzfristig ins Krankenhaus und sein Ladenleiter kam durcheinander.


      das erklärt es. Kann passieren.
      Greetings
      kallaskander
      Never water another man's whisky.

      Es besteht keine Verpflichtung obigen post zu lesen, zu mögen oder zu kommentieren.
      Sollte eine persönliche Meinung enthalten sein, besteht weiter keine Verpflichtung, sich diese zu eigen zu machen.