Christmas Edition Big Peat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Christmas Edition Big Peat

      Hi there,

      es ist noch etwas hin, aber wer schon mal einen Blick drauf werfen will...
      OMB No. 1513-0020
      Greetings
      kallaskander
      Never water another man's whisky.

      Es besteht keine Verpflichtung obigen post zu lesen, zu mögen oder zu kommentieren.
      Sollte eine persönliche Meinung enthalten sein, besteht weiter keine Verpflichtung, sich diese zu eigen zu machen.

      Auch wenn das hier wahrscheinlich nicht ganz richtig ist:

      Wieviel Port Ellen haben die noch, dass der als Bestandteil angeben werden kann?

      Oder arbeiten die mit so homöopathischen Mengen, dass eine Flasche PE für alle zukünftige Big Peat-Editionen ausreicht?

      PS:
      Aber zumindest haben homöopathischen Mengen den Vorteil, dass sie besonders potent sind. Oder habe ich da was falsch verstanden?
      ;-)
      The answer is 42!
      Ich würde sagen 1 Flasche max.für die Abfüllung wenn überhaupt.
      Das ist wie mit Teaspon ein Teelöffel in ein Fass mit ca 250 Litern da merkt man schon den Unterschied ;-)
      Manche sagen, unser Schicksal sei verbunden mit dem Land. Es sei genauso sehr ein Teil von uns, wie wir von ihm.

      Von Merida – Legende der Highlands