Old & Rare London 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Old & Rare London 2020

      Liebe Whiskyfreunde,

      ich habe zur Old & Rare (eh. in Glasgow, nun in London) die Frage, wie viel cl in den (hoch bepreisten) Master Classes pro Flasche ausgeschenkt werden. Das Glen Grant Tasting beinhaltet tolle Flaschen, es macht aber vom PLV einen riesigen Unterschied, ob bei 120 Pfund 6 Mal 1 cl oder 2 cl ausgeschenkt wird (Link: Glen Grant | The Whisky Exchange Whisky Show). Vielen Dank.

      Herzliche Grüße,
      Andy
      Vorstand der Churpfälzer Maltfreunde / Schottland- & Single Malt-Liebhaber (Ardbeg, Bowmore, Brora, Port Ellen, St. Magdalene u.v.m.).
      Ups habe eben durch Zufall des Newsletters mir mal die Dram Liste und Ausstellerliste angesehen.

      Wo sind denn die Italiener und irgendwie sieht die Liste nicht mehr so spektakulär aus wie bei den ersten Veranstaltungen.
      Irgendwie schade und da hat ja Limburg (noch) mehr zu bieten ;-). Reisekosten gespart, die in Flaschenware investiert werden kann ;-)

      Fährt jemand vom Forum hin?
      "Bin immer auf der Suche nach älteren Bruichladdich Abfüllungen. Destilliert in den 60er, 70er Jahren und freue mich auf Angebote"
      Die Tastings sind mit Sicherheit auf 1cl ausgelegt.
      Mal abgesehen vom Glen Grant 1959, welcher ein tolles Teil ist, ist der Rest eher durchschnittlich. Das ist wie mit dem Glas Milch und dem Kauf einer ganzen Kuh.
      Da wäre das Whisky Auctioneer Tasting das interessanteste, leider aber schon ausverkauft bzw. gerade deshalb!
      Mitglied bei

      Berliner Whiskykarawane - Whisky Cup Winner 2010
      Kurzes Feedback zur diesjährigen "Old & Rare" in London. Holger (Fuhrsocke) und ich waren dort und schwer begeistert von der alt-ehrwürdigen Location, den fantastischen Drams - davon recht viele im Bereich 1 - 15 Pfund pro cl - den tollen Tastings (wir waren am Samstag beim Glen Grant- und beim Perfect Collection-Tasting), sehr netten Leuten und vielen Details wie kostenlosem Wasser und vieles mehr.

      Uns hat das Event sehr gut gefallen. Serge Valentin, Charles MacLean, Angus MacRaild und andere Whisky-Promis waren auch vor Ort und man konnte mit ihnen reden. Mit Angus habe ich z.B. über seine Bewertung des Volxwhisky (The english patient) gesprochen - er meinte, dass er wohl ein schlechtes Sample erwischt habe und später nochmals probieren wolle.
      Vorstand der Churpfälzer Maltfreunde / Schottland- & Single Malt-Liebhaber (Ardbeg, Bowmore, Brora, Port Ellen, St. Magdalene u.v.m.).