Whisky meets NFL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Whisky meets NFL

      Gestern Abend fand im Brühler Whiskyhaus ein Tasting der besonderen Art statt, und war für mich, aber auch sicher für alle anderen Teilnehmer, ein Highlight.
      Unter dem Motto „Whisky meets NFL“ traffen sich 25 Whisky- und NFL-Bekloppte im Whiskyhaus in Brühl zu einem von Marco (Whiskyhaus) und Michel Reick (Best Dram, Scotch Universe, Old Friends) organisiertem Tasting-Event, bei dem es nicht nur acht leckere Whiskys (je vier Eigenabfüllungen aus der „A Dream of Scotland“-Serie und aus den Abfüllungen von Michel), sondern zudem ein gar göttliches Vier-Gänge-Menü gab, wobei die Whiskys auf die jeweiligen Gänge abgestimmt waren. Eine lukullische Genussreise Par excellence.
      Los ging es um 21.00 Uhr mit den ersten Whiskys und dem ersten Gang, und um 22.30 Uhr hieß es:
      KICKOFF für das erste der beiden Divisionalround-Spiele.
      Während des ersten Spiels (bis kurz vor 2.00 Uhr) gab es die nächsten sechs Whiskys und die restlichen Gänge, dann eine kurze Verschnaufpause (inklusive einer Zigarre auf der Aussenterrasse bei schnuckeligen 3 Grad für einige von uns), und ab 2.30 Uhr KICKOFF für die nächste Runde.
      Es kreisten noch einige leckere Whiskys über die Tische, alle, aber auch wirklich alle Teilnehmer hatten einen Riesenspaß, und bis auf einige wenige hielten alle bis zum Ende durch. Um halb sechs morgens war Schluß, die letzten Verabschiedungen, Umarmungen sowie das Gelöbnis, dies alles im nächsten Jahr wiederholen zu wollen, fanden statt, und wir alle machten uns auf, gen Heimat.
      Halb sieben heute morgen dann endlich im Bett, und gleich noch ein bißchen vorschlafen, für die nächste lange Nacht.
      Allerherzlichen Dank an euch beide, Marco und Michel, es war einfach GEIL!!
      "Leidet ein Mensch unter Wahnvorstellungen, nennt man das Geisteskrankheit.
      Leiden viele Menschen unter Wahnvorstellungen, nennt man das Religion."
      Richard Dawkins







      Samples: Smösch`s Offene

      Fanjoscha schrieb:

      Ganz großer Sport. Das wäre auch was für mich gewesen. Kann mir gut vorstellen, wie großartig das war.
      Nächstes Jahr muss ich dabei sein. :)


      Genau das hab ich mir auch gedacht. Kann man sich das Hotel sparen und gleich morgens wieder mit dem Zug zurück fahren :D
      slàinte mhath :prost:
      René

      Meine Samples

      “If you think you are too small to make a difference, try sleeping with a mosquito.” ― Dalai Lama XIV
      Das klingt auf jeden Fall sehr lässig.
      Und ihr habt euch das perfekte Spiel gestern ausgesucht. Wie die Chiefs die Texans nach dem hohen Rückstand noch rasiert haben war unbezahlbar und hoffentlich auch euch die kurze Nacht wert. Bin allerdings "schon" zur Halbzeit meiner Packers ins Bett gefallen.
      Irgendwas mit Whisky und Ostfriesland: das regulars-Blog. Und Samples ha’m wir auch.