Daftmill 2008 Summer Batch Release

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      torfbombe schrieb:

      Kalleholzbein schrieb:

      Martin, sei doch froh ;)

      wenn die jungen überteuerten Sachen keiner kaufen würde,
      wäre der Druck auf altes Zeugs noch viel größer :D

      so habe ich das noch gar nicht betrachtet, also: kauft bitte das junge Zeugs zu überteuerten Preisen, so viel ihr könnt! ;)


      Vorab: Ich habe mir den Daftmill für den Preis gegönnt da es bisher der beste Preis für diesen Daftmill war den ich gesehen habe und ich ihn für diesen Preis noch aufmachen werde. Also danke noch mal an dodadiadada.

      Dass die Threads in den News bzgl. neuerer Abfüllungen meist immer in die Richtung getrieben werden, dass alles viel zu teuer ist oder viel zu teuer wird, nun, liest man zwar regelmäßig hier im Forum aber ich kann eine Diskussion darüber nachvollziehen. Grad hier tatsächlich ein stolzer Preis für einen 11-Jährigen.

      Aber könnt ihr euch eure herablassenden Kommentare a la "na lass sie doch das überteuerte neue Zeug kaufen, wir bleiben bei den alten Sachen, die sind eh viel besser und gehen so nicht ganz so schnell weg" nicht einfach mal sparen?

      Bin ich jetzt ein minderwertigerer Teil der Whiskywelt weil ich auch für einen jüngeren Whisky mal mehr Geld ausgebe?

      Und abgesehen davon können sich nach meiner bescheidenen Meinung auch jüngere Sachen durchaus mit manch älteren Abfüllungen messen, da habe ich nämlich auch schon die ein oder andere suboptimale Abfüllung getrunken, denke da z.B. an einen 70er Strathisla von G&M. Da denkt man sich dann auch dass ein schlechtes Fass oder Inhalt nur weil es 30 Jahre rumsteht nicht automatisch besser werden muss.

      Red_Grant schrieb:


      Aber könnt ihr euch eure herablassenden Kommentare a la "na lass sie doch das überteuerte neue Zeug kaufen, wir bleiben bei den alten Sachen, die sind eh viel besser und gehen so nicht ganz so schnell weg" nicht einfach mal sparen?

      Bin ich jetzt ein minderwertigerer Teil der Whiskywelt weil ich auch für einen jüngeren Whisky mal mehr Geld ausgebe?

      nein, warum kommst Du auf Minderwertigkeit? Jeder darf sein Geld für den Whisky ausgeben, den er mag. Es gibt Leute, die posten hier, dass sie gerne viel Geld für jungen Whisky ausgeben und es gibt Leute, die hier posten, dass sie das nicht verstehen. So what? ;)
      "Realität ist eine Illusion, die sich durch Mangel an Alkohol einstellt" - Udo Lindenberg

      torfbombe schrieb:

      Red_Grant schrieb:


      Aber könnt ihr euch eure herablassenden Kommentare a la "na lass sie doch das überteuerte neue Zeug kaufen, wir bleiben bei den alten Sachen, die sind eh viel besser und gehen so nicht ganz so schnell weg" nicht einfach mal sparen?

      Bin ich jetzt ein minderwertigerer Teil der Whiskywelt weil ich auch für einen jüngeren Whisky mal mehr Geld ausgebe?

      nein, warum kommst Du auf Minderwertigkeit? Jeder darf sein Geld für den Whisky ausgeben, den er mag. Es gibt Leute, die posten hier, dass sie gerne viel Geld für jungen Whisky ausgeben und es gibt Leute, die hier posten, dass sie das nicht verstehen. So what? ;)


      Es geht mir nicht ums verstehen sondern ums respektieren des Standpunkts des anderen. Und das tust du nicht wenn du dich darüber lustig machst oder spöttelst. Im Grunde genommen hast du ja auch schon mit dem ersten Wort deines Post auf meine Frage geantwortet ob du dir herablassenden Kommentare sparen könntest.

      Wenn du gern den alten Stoff trinkst und der Meinung bist, dass er dir ein besseres Erlebnis beschert bzw. die höhere Qualität aufweist respektiere ich das. Ist deine Meinung. Muss ich mich ja nicht drüber lustig machen.
      ich habe niemanden direkt angesprochen und man muss sich auch nicht jeden Schuh anziehen und das als herablassend empfinden. Ich habe hier noch immer andere Meinungen respektiert, erlaube mir aber auch, meine eigene zu haben. Wenn man dann auch noch den Ironie-Smilie übersieht ... naja... jeder so wie er mag.
      "Realität ist eine Illusion, die sich durch Mangel an Alkohol einstellt" - Udo Lindenberg
      Ich vertrete den wirtschaftlichen Ansatz. Und wenn der Ausgabepreis - der bei Daftmill hoch, aber aufgund der Arbeit, die drinsteckt und der Seltenheit irgendwie noch nachvollziehbar ist - um 100% überschritten wird, dann kann ich das nicht nachvollziehen.

      Ähnlich ist das - hier leider schon - mit den Ausgabe-Preisen, die meine einstige Lieblingsbrennerei auf Islay, Kilchoman, für die Kilchoman Club Releases aufruft. Ein 11yo kostet das Doppelte des 11yo Springbank Society Bottlings. Ohne mich. Die Club-Karte und der Pin treten in Kürze die Rückreise nach Islay an.
      Viele Grüße

      Martin

      Domtrinkknabe! Und zwar mit Absicht. ;)

      torfbombe schrieb:

      ich habe niemanden direkt angesprochen und man muss sich auch nicht jeden Schuh anziehen und das als herablassend empfinden. Ich habe hier noch immer andere Meinungen respektiert, erlaube mir aber auch, meine eigene zu haben. Wenn man dann auch noch den Ironie-Smilie übersieht ... naja... jeder so wie er mag.


      Muss du ja auch nicht, habe mich auch nicht persönlich als Red_Grant sondern als Teil der von dir "ironisch" belächelten Gruppe angesprochen gefühlt. In dem Fall ziehe ich mir dem Schuh aber an weil es mich stört.

      Deinem letzten Satz nach zu folgen ist es bei dir mit dem Respektieren zumindest meiner Meinung noch lange hin. Habe ich eingesehen, wir kommen hier nicht zusammen glaube ich. Thema für mich erledigt.

      Red_Grant schrieb:


      Deinem letzten Satz nach zu folgen ist es bei dir mit dem Respektieren zumindest meiner Meinung noch lange hin.

      die Aussage halte ich hingegen für respektlos!

      Red_Grant schrieb:

      Habe ich eingesehen, wir kommen hier nicht zusammen glaube ich. Thema für mich erledigt.

      wäre auch mein Schluss-Statement gewesen. Wieder On-Topic zum Daftmill.
      "Realität ist eine Illusion, die sich durch Mangel an Alkohol einstellt" - Udo Lindenberg