Ardbeg Traigh Bhan - Batch 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      macwhisky schrieb:

      Es wird immer kurioser und man entfernt sich immer weiter von den "echten" Whiskygeniessern.

      Tja Bert vielleicht ist es doch besser einfach stehen zu bleiben und erstmal die Whiskys von "Gestern" auszutrinken. ;)

      guide42 schrieb:

      Liegende Lagerung??? WTF?
      Habe ich etwas verpasst bzw. bisher falsch verstanden? Das gilt so doch grundsätzlich nur für Weinflaschen, oder?


      Ardbeg ist doch was Besonderes da macht es halt anders. Oder vielleicht gibt es mehr Weintrinker bei LVMH als es gut für den Whisky ist. :rolleyes:

      Egal ich fand Batch 1 total langweilig und höchsten 60,- Euro wert. Aber viel Spaß wer hier investiert. Vielleicht springt ja mal ein guter Whisky für den Gewinn heraus. :naja:

      kallaskander schrieb:

      Tipps zur Lagerung - Liegend an einem kühlen (10–15°C), dunklen Ort lagern, vor Erschütterungen schützen
      Gesundheitshinweis - Enthält Sulfite


      guide42 schrieb:

      Liegende Lagerung??? WTF?

      Habe ich etwas verpasst bzw. bisher falsch verstanden? Das gilt so doch grundsätzlich nur für Weinflaschen, oder?


      Das klingt sehr nach einem Wein :schlürf:

      Und ich wusste noch gar nicht, dass Ardbeg auch Sulfite enthält, also daher der typische Geschmack :idee:

      Besonders wichtig wohl, ihn vor Erschütterungen zu schützen, sonst springt noch der Korken raus....
      Kaffee :moin: macht ja erst dann richtig wach, wenn man ihn morgens über den Laptop schüttet ?(

      macwhisky schrieb:

      Dorain schrieb:

      Aber viel Spaß wer hier investiert. Vielleicht springt ja mal ein guter Whisky für den Gewinn heraus.


      Ich glaube der Gedanke ist bei den meissten ausgeblendet, da sie nicht auf guten Whisky genordet sind!

      nicht ganz Bert, nicht ganz ... hier und da gibt es noch einsame gallische Dörfer, die widerstehen ... :D
      "Realität ist eine Illusion, die sich durch Mangel an Alkohol einstellt" - Udo Lindenberg
      Vermutlich bin ich hier nicht richtig, aber irgendwie passt es trotzdem.

      Wie sind eure Liefererfahrungen mit Ardbeg.com und clos19.com? Mir ist es tatsächlich gelungen in beiden Shops jeweils eine Flasche Traigh Bhan Batch 2 käuflich zu erwerben. Mit allem was so dazugehört: Auftragsbestätigung und auch Lieferbenachrichtigung inklusive Sendungsverfolgung via DHL.

      Jetzt geht es aber los:
      Am 12.09. erreichen mich zwei Mails:
      Sehr geehrter Herr xxxx,
      wir danken Ihnen für Ihre Bestellung #xxxxxx.
      Wir möchten Sie jedoch darüber informieren, dass DHL nach mehreren Zusstellversuchen das Paket wieder an den Absender zurückgeschickt hat.
      Daher möchten wir auf diesem Wege in Erfahrung bringen, ob Sie eine Neuzustellung organisieren möchten?
      In Erwartung Ihrer Antwort wünschen wir Ihnen einen angenehmen Tag.
      Mit freundlichen Grüßen,
      xxxx
      Clos19 Kundenservice

      und

      Sehr geehrter Herr xxxx,
      auch Bestellung #xxxxxx ist an uns zurückgegangen.
      Daher möchten wir auch hier in Erfahrung bringen, ob Sie eine Neuzustellung organisieren möchten?
      In Erwartung Ihrer Antwort wünschen wir Ihnen einen angenehmen Tag.
      Mit freundlichen Grüßen,
      gleiche Bearbeiterin
      Clos19 Kundenservice

      Aha, also Ardbeg und Clos19 beides das Gleiche. Verwundert dann nicht, wenn man sieht, dass Ardbeg zu Moet gehört und clos19 hier exklusiv vertreibt.
      Komisch nur, dass ich bei der angeblichen Lieferung den ganzen Tag zu Hause war und die zweite Lieferung aus der Sendungsverfolgung niemals über Feucht und den Status "Die Sendung wurde von DHL bearbeitet und wird für den Weitertransport in die Region des Empfängers vorbereitet." hinaus gekommen ist.

      Immerhin auf meinen Anruf bei clos19 kommt folgende Mail:
      Sehr geehrter Herr xxxx,
      vielen Dank für Ihren Anruf.
      Wie besprochen habe ich eine Anfrage an das Lager gestellt:
      Cxxxxxx Bestellung wurde noch nicht ausgeliefert laut DHL
      Cxxxxxx Bestellung wurde an das Lager zurückgeliefert
      Sobald ich hierzu eine Rückmeldung erhalte, komme ich wieder auf Sie zu.
      Mit freundlichen Grüssen
      Andere Bearbeiterin
      Clos19 Kundenservice

      Auch die erste meldet sich nochmal per Mail:
      Sehr geehrter Herr xxxx,
      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Ich werden Ihren Wunsche beide Bestellungen #Cxxxxxx und #Cxxxxxx nochmals zu verschicken an die entsprechende Stelle weiterleiten und Ihnen die Sendungsnummern zukommen lassen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Erste Bearbeiterin
      Clos19 Kundenservice

      Vermutlich kann man es ahnen. Eben zwei Mails erhalten:
      Clos19-Kundendienst: Bestätigung Ihrer Clos19 Rücksendung #CRxxxxxx
      Ardbeg-Kundendienst: Bestätigung Ihrer Ardbeg Rücksendung - CRxxxxxx

      Betreff: Bestätigung Ihrer Rücksendung #Cxxxxx
      Anrede,
      unten finden Sie eine Bestätigung Ihrer Rückgabe #xxxxxx, die am vereinbarten Termin abgeholt wird. Die Referenznummer Ihrer Rückgabe lautet #xxxxxx.
      Bitte geben Sie alle Produkte in deren Originalverpackung zurück. Erstattungen werden innerhalb 14 Tagen nach Erhalt Ihrer zurückgesandten Bestellung oder Stornierungsanfrage angewiesen.

      Alles mehr als seltsam und je mehr ich nachdenke, desto weniger glaube ich noch an eine Lieferung ...

      Aber zurück zur Eingangsfrage: Ähnliche Erfahrungen?

      Ich werde in jedem Fall berichten, wie es weitergeht. Interessant auch, dass es mich gleich zweimal "erwischt" hat.

      Beste Grüße, PL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeterLustig52“ ()

      Meine Bestellung lebt noch :)

      Sehr geehrter Herr xxxx,
      wir danken Ihnen für Ihre Nachricht.
      Wir haben Ihre Anfrage für eine Neuzustellung bearbeiten und werden die Ersatzbestellung in die Wege leiten.
      Bitte beachten Sie die vorherigen E-Mails nicht.
      Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Erste Bearbeiterin
      Clos19 Kundenservice

      Neu

      So die Fortsetzung folgt:

      Nachdem letzte Woche ausser der Mail vom Donnerstag natürlich Nichts weiter passiert ist, am Montag (21.09.) ein weiterer Anruf beim Kundenservice von Clos19 bezüglich meiner beiden Bestellungen.
      Darufhin folgende Mail (14:06):
      Sehr geehrter Herr xxxx,
      vielen Dank für Ihren Anruf und das nette Gespräch.
      Die Pakete wurden laut Auskunft des Lagers eingelagert und warten darauf nochmals verschickt zu werden. Ich habe mich bereits mit meiner Kollegin in Verbindung gesetzt und die Nachlieferung angefragt.
      Sobald ich hierzu weitere Informationen bekomme, werde ich mich umgehend bei Ihnen melden.
      Ich hoffe, Ihnen hiermit zumindest etwas weitergeholfen zu haben.
      Mit freundlichen Grüssen
      xxxx
      Clos19 Kundenservice

      Um 15:47 und 15:50 folgende Mails:
      Ardbeg-Kundenservice:
      xxxx, Ihre Bestellung ##C00xxxxxx wurde ausgeliefert.
      Hallo xxxx,
      Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Ihre Ardbeg Bestellung #C00xxxxxx ausgeliefert wurde.
      "Sie sind schon Mitglied im Ardbeg Committee? Wir freuen uns, Sie mit Neuigkeiten aus der Destillerie, von Events und Informationen über limitierte Editionen und exklusive Abfüllungen zu versorgen.
      Sie sind noch nicht im Ardbeg Committee? ?Werden Sie Mitglied, um Zugang zu Vorteilen wie einem schnelleren Bestellvorgang, Zugriff auf Ihren Bestellverlauf und das Erstellen Ihres Ardbeg-Wunschzettels zu erhalten."
      Mit freundlichen Grüßen
      Das Ardbeg-Team

      und Clos19-Kundenservice:
      Sehr geehrte/r Herr xxxxx,
      Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Ihre Clos19 Bestellung #C00xxxxxx ausgeliefert wurde.
      Wir hoffen, dass Sie viel Freude mit Ihrer Auswahl haben. Sollten Sie Fragen oder andere Anliegen haben, setzen Sie sich bitte mit uns unter contact.de@help.clos19.com in Kontakt. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.
      Mit freundlichen Grüßen
      Clos19

      Man ahnt es: Natürlich ist Nichts ausgeliefert worden. Daher heute 14:37 ein erster Lichtblick (diesmal ohne Anruf).
      Sehr geehrter Herr xxxx,
      wir entschuldigen uns für die verzögerte Bearbeitung der Rücksendung Ihrer Bestellung #C00xxxxxx und danken Ihnen für Ihre Geduld.
      Wir haben die Ersatzbestellung #C00xxxxxx erstellt und Sie werden eine Versandbestätigung per E-Mail erhalten, sobald diese verschickt wurde.
      Wir stehen Ihnen bei weiteren Fragen sehr gerne zur Verfügung und wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.
      Mit freundlichen Grüßen,
      xxxx
      Clos19 Kundenservice

      und um 14:43
      Ardbeg-Kundenservice
      Hallo xxxx,
      vielen Dank für Ihren Einkauf bei Ardbeg. Hier finden Sie einen Überblick über Ihre Bestellungen C00xxxxxx. (Anmerkung auch eine Ersatznummer!). Wir werden Sie benachrichtigen, sobald Ihr(e) Artikel versendet wurden. Falls Sie Ardbeg Committee-Mitglied sind, können Sie sich anmelden und Ihren Bestell- und Lieferungsverlauf verfolgen. Falls Sie keine Mitgliedschaft haben und Ihre Bestellung ändern oder stornieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter +49 80 06 27 30 83. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Artikel / Ihren Artikeln!

      Na geht doch (sollte man meinen)

      Dann um 17:09 heute:
      Ardbeg-Kundenservice:
      Hallo xxxx,
      Sie haben Ihre Ardbeg Bestellung #C00xxxxxx (Die Ersatznummer!) erfolgreich storniert – im Folgenden finden Sie alle Details hierzu. Sollten Produkte bei Ihnen abgeholt werden, findet die Abholung zu dem mit dem Kundenservice vereinbarten Termin statt, im Falle einer Erstattung sollte diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Rücksendung ausgezahlt werden. Wir möchten Sie gerne darauf hinweisen, dass durch Ihren Kartenaussteller eine Verzögerung eintreten kann. Falls Sie Fragen haben oder über Ihre Stornierung sprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter +49 80 06 27 30 83.

      Also wieder Anruf:
      Auskunft für die Ardbeg-Bestellung. Das Storno musste vom Lager wieder vorgenommen worden, weil keine Bestände mehr verfügbar sind.

      Aktuell lebt die Bestellung bei Clos19 zwar noch, aber ich vermute auch hier kein gutes Ende. So geht Kundenbindung!
      Qualität ist, wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt. Hier erreicht mich offensichtlich noch nicht einmal das Produkt ...

      Das ganze Gedöns werde ich direkt einmal durch den Übersetzer jagen und zu Ardbeg nach Islay schicken mit der Bitte um Löschung meiner Committee-Mitgliedschaft. Die scheint mir aktuell überflüssig zu sein.

      Gruß, PL

      Neu

      So, gestern Rückruf auf dem Anrufbeantworter:

      Meine Bestellung bei Clos19 wird ausgeliefert und ist tatsächlich gerade eben eingegangen. Hier also ein Happy-End ...

      Meine Bestellung bei Ardbeg kann nicht mehr beliefert werden, da keine Bestände mehr vorhanden.
      Interessant ist allerdings eine völlig neue Argumentation: Im übrigen könne auch nur eine Flasche pro Kunde ausgeliefert werden!
      Hallo! Ich habe in zwei völlig unterschiedlichen Shops bestellt.ardbeg.com und clos19.com. Dass Ardbeg zu Moet gehört und clos19 für Moet exklusiv vertreibt ist ja schön und gut. Aber nach der Lieferblamage jetzt so zu kommen, ist nur noch lächerlich. Angeblich wurde ja auch zu Beginn zweimal verschickt ...

      Irgendwie passt es für mich nicht zusammen. Wenn das beim Scorch auch so läuft ...

      Gruß, PL