Glenmorangie "A Tale of Winter"

      Glenmorangie "A Tale of Winter"

      Da ich gerade den Glenmo "Winter-Pulli-Edition :D " im Glas habe, hier mal meine Eindrücke dazu

      "A Tale of Winter"
      OA, 46,0 % vol., NAS, Limited Edition


      Farbe: helles Kupfer (gefärbt)

      Geruch: frisch, süßliches Karamell / gebrannte Mandeln, leichte Würzigkeit und eine Nuance von schwarzen Johannisbeeren

      Geschmack: die Frische im Mund setzt sich fort (erinnert mich irgendwie an OBF), würzige Chilischokolade, Orangeat und eine leichte Bitterkeit von Sandelholz

      Abgang: lang und warm, leicht säuerliche Bitterkeit, wie bei Schokolade mit sehr hohem Kakaoanteil

      mit wenig Wasser: Ja ich weiß, 46 Vol% brauchen nicht verdünnt werden - ich mach es aber dennoch: Die Noten bleiben gleich, er fühlt sich im Mund etwas cremiger an und die Säuerlichkeit geht etwas zurück. Kann man machen - muss aber nicht.

      Fazit: gefällt mir eigentlich recht gut, ob man bereit ist, den aufgerufenen Preis von aktuell ca. 90 Euro zu zahlen, sollte jeder selber entscheiden
      Slàinte Mhath Niels
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Nimm das Leben nicht zu ernst - es ist ja nicht von Dauer!!!