Den Malt habe ich heute im Glas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Den Malt habe ich heute im Glas

      Die absolute Standardfrage im Chat :D "Was habt ihr heute im Glas" und immer wieder interessant die verschiedenen Antworten zu lesen.
      Angedacht ist von mir, dass jede(r) nach Lust und Laune die Drams hier in den Thread schreibt die er/sie gerade oder vor kurzem im Glas hat(te). Genaue Verkostungsnotitzen sollen nicht hier rein (dafür haben wir ja einen tollen Bereich) sondern eher die Umstände unter denen der Malt getrunken wurde, eventuell ein spezieller Anlass wieso ihr gerade diesen Malt gewählt habt um euch am Abend eine kleine Freude zu bereiten, usw.
      Also eine Art Dauerlaberthread zum Dauerthema "Den Malt habe ich heute im Glas" :schlürf: :prost:
      Gruss,
      Geniesser
      Mitglied im Team Bergische Jongens - Organisator Whiskycup 2012

      "Wer sich für zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist meistens zu klein für wichtige Aufgaben"
      Jacques Tati
      Ich hatte gestern abend die letzte Probe vom Whisky Cup im Glas.
      Nach diesem anstrengenden Spass, hatte ich Lust auf einen intensiven mir bekannten Malt, ein Ardbeg, Single Cask, 7 yo mit 62,5% von The Single Malts of Scotland. Herrlich intensiv mit Torf, Rauch, Speck und Frucht und trotz seiner vielen Umdrehungen auch ohne Wasser trinkbar. Einfach schön um gemütlich vor dem Fernseher zu sitzen (liegen) und zu entspannen.
      Slainthe,
      Geniesser
      Mitglied im Team Bergische Jongens - Organisator Whiskycup 2012

      "Wer sich für zu wichtig hält für kleine Aufgaben, ist meistens zu klein für wichtige Aufgaben"
      Jacques Tati
      Hallo !

      So ein einladender Titel... Da schreib ich doch auch einfach mal was.
      Bin heute zum Händler meines Vertrauensm mit dem festen Vorsatz mir 1 Flasche zu holen und mit dem Gedanken im Hinterkopf "Na das wird doch wahrscheinlich wieder ein Glenfarclas". Und wie meistens kam es natürlich ganz anders...! Nach einer guten halben Stunden bin ich mit 2 Flaschen aus dem Laden (für einen Gesamtpreis, den ich vorher bereit war, für eine Flasche hinzulegen) :
      - MMD / Dufftown / 10-y / Bourbon/Zinfandel (46%) und
      - Signatory / Littlemill / 17-y / Bourbon-hogshead (43%)
      Nach der Heimkehr schnell mal wieder im "Schobert-Lexikon" eine kleine Auffrischung der Daten zu beiden Destillerien und siehe da : Wusste gar nicht mehr, daß Littlemill schon seit Mitte der 90-er dicht ist. :(
      Und von beiden werd ich heute Abend mal je einen Dram probieren. :lecker: Schaunmermal

      Ben Nevis schrieb:

      Nach der Heimkehr schnell mal wieder im "Schobert-Lexikon" eine kleine Auffrischung der Daten zu beiden Destillerien und siehe da : Wusste gar nicht mehr, daß Littlemill schon seit Mitte der 90-er dicht ist. :(
      und mittlerweile abgebrannt und weggerissen wurde. Auf das ehemalige Grundstück wurde eine Wohnsiedlung gebaut. Schade ;(
      Slainte
      Jürgen

      "Everything dies baby that's a fact, but maybe everything that dies someday comes back"
      Bruce Springsteen


      Ein bisschen online Doppelkopf spielen.
      Nebenher mal in das/die Foren schauen wenn man sitzt und ne Runde auf weiterspielen wartet.

      Dies umrundet mit einen Dailuaine 22Y Rare Malts Selection 73-95 61,8%, danke Andreas fürs Tauschsample :rauf:

      Was will der deckenmann mehr :D
      El Tren "Die Pangalaktischen Whiskygurgler"

      FT - Theater: z.Z geschlossen
      Lounge und Bar geöffnet
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Die Hoffnung ist das wichtigste Organ und daher das größte."
      Den Dauerlaberthread find ich gut,habe heute den 10J.Bruichladdich im Glas-weil er mir schmeckt und weil ich auf meinen Octomore 2002 trinke der bald kommt!!! :lecker: Wie sagen die Schotten: Der Whisky wird nicht wegen der Herkunft getrunken,sondern wegen seiner Wirkung die er hinterlässt,um das Erste kümmern sich die Fremden und Zugereisten.

      Slainthe,det :yes:
      Jetzt wird es Zeit endlich für ein wenig Whisky. Hab mir grad einen Green Spot eingeschenkt, danach gibts den aktuellen Glenglassaugh und den Cooley von Maggie. =)

      Bei dem Green Spot gerade muß ich mich wirklich zusammenreißen, nicht noch ein paar zu trinken. :lecker:
      Slainte
      Jürgen

      "Everything dies baby that's a fact, but maybe everything that dies someday comes back"
      Bruce Springsteen


      Also wie der "Now-Drinking-Thread" beim Haus am See.Na ja, warum nicht.

      Die letzten Tage gab's:
      Bowmore 25 years von Duncan Taylor :lecker:
      HP 12
      Balvenie 10 years, Founders Reserve
      Port Charlotte 5 years von Gerold. :lecker: Jetzt ist leider nur noch ein 5cl-Sample da. ;(
      :flag:
      _____________
      Slainte, Andreas

      Meine offenen Flaschen

      Mitglied bei "De ech Kölsche Drämmcher" - Gewinner der Roten Laterne 2012

      Lebenslang Grün-Weiß
      Bei mir war's zwar nicht gestern sondern Sonntag Abend, aber das ist ja fast noch gestern.

      Ich habe nach über einem Jahr Pause mal wieder am Bowmore Claret genippt in der Hoffnung, dass er dieses Mal besser schmeckt. Aber leider immer noch das gleiche ungenießbare Geschmackserlebnis.

      Danach dann einen Ardbeg 10, da weiß man, was man hat.

      rednose schrieb:

      Das war aber nicht viel Frank !

      Ich hatte heute den Blasda im Glas.
      War gar nicht übel.

      Slainte rednose


      Nun sag einmal verwandte sherrynase?
      Wässrig ...oder?!?

      Eben solchen im Glas hat der deckenmann

      und ratet mal mit was ich quer teste............. :D

      Glenmorangie Cellar 13

      der eine hat Rauch , der andere nicht...das wars :ups:
      El Tren "Die Pangalaktischen Whiskygurgler"

      FT - Theater: z.Z geschlossen
      Lounge und Bar geöffnet
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Die Hoffnung ist das wichtigste Organ und daher das größte."
      Wässrig ? Nö.
      Flach ? Naja - könnte schon ein wenig mehr Bums haben.
      Aber sehr runder süßlicher Trinkstoff.
      Dosenananaswasser mit Honig viel mir spontan ein.
      Hatte schon was Ardbegtypisches. Insbesondere der Preis. :D
      ___Mortlach.de

      ____ „Kühner als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein, das Bekannte zu bezweifeln.“ Alexander von Humboldt

      Wir alle seins Brüder,
      Wir alle seins gleich!
      Leicht kühl weht der Wind durch die Balkontür

      dazu gönn man sich was leckes, dank Günther unserem gestrigen GebMember

      Duncan Taylor Rare Auld
      BRORA 11/81-10/04
      60,8%

      der schafft ein wohlig wärmes Gefühl im Gaumen und Magen :rauf:

      ewig schade um diese closed distille :schimpf: ;( :evil2:
      El Tren "Die Pangalaktischen Whiskygurgler"

      FT - Theater: z.Z geschlossen
      Lounge und Bar geöffnet
      "Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E.Kästner)
      "Die Hoffnung ist das wichtigste Organ und daher das größte."