Den Malt habe ich heute im Glas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Heute traf sich unsere Gruppe zum 10.mal und da gab es folgendes:

      Glenkinchie 1964 19yo Connaisseurs Choice
      St.Magdalene 1964 18yo Connaisseurs Choice
      Macallan 1938 35yo G&M Pineroli Import
      Glen Grant 1948 50yo G&M
      Lochside 1965 20yo Connaisseurs Choice
      Ayrshire 1974 Signatory 30th Anniversary
      Talisker 12yo The Golden Spirit The Distillers Agency
      Springbank 1966 Local Barley Cask 443 24yo
      Bowmore 1968 40 yo DT
      Port Ellen 1970 16yo Connaisseurs Choice
      Ardbeg 1973 30yo DL Platinum

      Ein doch recht angenehmer Tag :D

      WindshearAhead schrieb:

      Heute traf sich unsere Gruppe zum 10.mal und da gab es folgendes:

      Glenkinchie 1964 19yo Connaisseurs Choice
      St.Magdalene 1964 18yo Connaisseurs Choice
      Macallan 1938 35yo G&M Pineroli Import
      Glen Grant 1948 50yo G&M
      Lochside 1965 20yo Connaisseurs Choice
      Ayrshire 1974 Signatory 30th Anniversary
      Talisker 12yo The Golden Spirit The Distillers Agency
      Springbank 1966 Local Barley Cask 443 24yo
      Bowmore 1968 40 yo DT
      Port Ellen 1970 16yo Connaisseurs Choice
      Ardbeg 1973 30yo DL Platinum

      Ein doch recht angenehmer Tag :D


      Ja, kann man an einem Samstag mal so machen :rauf:
      Eigentlich fing der Tag harmlos an: zwei New Makes probiert Clydeside Distillery und der aktuelle Bladnoch. Und weil uns zweiter so deutlich besser schmeckte war das Programm für den Abend vorher bestimmt...
      Es wurde etwas viel....

      Glen Elgin Flora&Fauna
      Bladnoch Flora&Fauna
      Bladnoch 20y
      Bladnoch 10y sheep Label
      Bladnoch 10y aktuelle Version
      Bladnoch 15y Akt. Version
      Bladnoch 18 Akt Version
      Irgendwie ist Bladnoch bei mir durch den Einführungslagerverkauf seines Exbesitzers groß geworden. Der Rest war nur Käse

      Glen Grant 25 ziemlich alte Version
      1974 Glencraig CC nicht so toll
      Glenfiddich Doa-irgendwas, da Präzedenzfall-Experiment- nun ja schon besser
      Alisa Bay 1.1 Auch der neue schmeckt mir ausgezeichnet.
      dann noch zwei Rattay Laphis Williamson 12 Bourbon Cash sehr gut und einen erstaunlich guten 6 jährigem aus dem sherryfass. Auch ein Gewinner aus dem geschmacklich mittelmäßigen Line Up des Abends
      Tante Edith wundert sich gerade warum die Bewertungs-Smileys mittels Handy nicht übertragen werden.

      Immer schön Dram bleiben

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Glenturretsyndrom“ ()