Wash Back

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wash Back, der Gärbottich. Meist hölzerner, großer, faßähnlicher Behälter mit, meist 4-teiliger Holzdeckelabdeckung in der die, mit Hefe (Yeast) versetzte Würze gärt.
    In den Wash Backs wird die abgekühlte Würze (Wort) mit obergäriger Hefe (Yeast) versetzt und in 48 Stunden zu einem bierartigen Stoff (Wash) mit bis zu 8% Alkoholgehalt vergoren. Im Gegensatz zur Bierherstellung bei der die Gärung langsamer und steril ablaufen muss, wird hier die Würze unsteril vergoren und danach direkt gebrannt.

    269 mal gelesen