Blended Malt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Begriff für ehemals Vatted Malt
    Gemäß SWA (Scotch Whisky Association) und die DEFRA (Department for the Environment Food and Rural Affairs) wurde der alte Begriff Vatted Malt durch den Begriff "Blended Malt Whisky" 2008 abgelöst.
    Der Blended Mal ist also ein Blend verschiedener Malts.
    Der Name des Blended Malts wird bestimmt durch den Malt mit dem größten Anteil.
    Bei der Herstellung eines Blended (ex Vatted) Malt Whiskys werden Single Malt Whiskys von verschiedenen Destillerien zusammen vermischt oder verheiratet. Verschiedene Alter von der gleichen Destillerie können auch untereinander vermischt werden. Ein Blended (ex Vatted) Malt enthält aber nie Grain Whiskys !

    871 mal gelesen