RLA

  • RLA: Regauged Litres of Aclohol
    Nach der Befüllung eines Fasses gibt man die Menge des Alkohols in OLA an.
    Durch den Anteil der Engel vermindert sich die Menge des Inhalts mit der Zeit.

    Um die aktuelle Menge an Alkohol und auch Flüssigkeit erfassen zu können, muß man den Inhalt neu vermessen oder neu schätzen.
    Dafür gibt es genaue, aber aufwendige und weniger genaue, aber einfache und schnelle Methoden.

    Insbesondere beim Kauf von Whiskyfässern sollte man auf eine RLA-Angabe achten.

    640 mal gelesen